ich nochmal wegen klavier lernen - vorher blockflöte?

gestern hatte ich gefragt, ob man klavierunterricht auch zu zweit nehmen kann, da meintet ihr, dass das ginge. jetzt haben wir zwei musikschulen gefunden, die eine würde direkt mit dem klavier beginnen, die andere schule sagt, vorher erst blockflöte wegen noten lernen. herrlich, wenn man keine ahnung hat wie ich! könnt ihr nochmal helfen?#augen

1

meine Grosse lernt auch Klavier direkt, ohne vorher Floete. Sie hat allerdings erst mit 11 angefangen.

Mein Sohn hat gerade nach den Sommerferien mit Geige angefangen, auch direkt, ohne vorher Noten zu lernen oder Floete.

LG

Catherina

2

ach so - er war 7, als er mit Geige angefangen hat.

3

Hm ... ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, warum man mit der Blockflöte besser Noten lernen können soll als mit dem Klavier. Meiner Ansicht nach müsste das mit dem Klavier eher noch besser gehen, da dort einfach jeder Note eine bestimmte Taste entspricht.

Ich habe überhaupt noch nie verstanden, warum so viele Kinder zuerst Blockflöte spielen lernen. Wahrscheinlich einfach weil nun mal nicht jeder ein Klavier zu Hause hat und es Blockflöten recht günstig zu kaufen gibt, z.B. verglichen mit Streichinstrumenten.

Aber wenn Deine Tochter Klavierspielen lernen möchte und Ihr ein Klavier oder zumindest ein E-Piano zum Üben habt, soll sie doch bitte Klavier lernen und nicht Blockflöte.

LG Anne

4

Das ist Mist. Mit Klavier die Noten lernen ist doch viel leichter. Ich sehe das C, ich drücke das C und raus kommt ein C

Blockflöte: Ich sehe das C, ich mache den C-griff, und raus kommt ein "ppfffft" ;-)

Beim Klavier hat mal auch alle Halbtöne schön und muss sie nur drücken und ganz am Anfang spielt man eh nur einhändig ;-)

Also würde ich die "flöte vor klavier"-schule nicht nehmen #schein

5

Hallo,
ich habe noch nie gehört,dass man erst Flöte spielen lernen muss,um dann Klavier spielen zu lernen...

Ich spiele selbst Klavier und kann nur sagen,es ist für Anfänger optimal.
Ich kann jede Note einer Taste zuordnen und sehe sie vor mir.

Mit sieben,so erhoffe ich mir,sollen meine Kinder auch mit Klavier anfangen.Ist ein gutes Alter dafür.

LG
Lucy

6

wenn ihr klavier wollt macht es gleicht, ich wollte als kind auch klavier lernen, sollt und musste aber flöte lernen, nach 4 jahren hatte ich zu nix mehr lust.

Top Diskussionen anzeigen