Tipps für Kindergeburtstag (Mädchen, 4 Jahre...) gesucht...

hallo!

wir feiern im januar den 4. geburtstag meiner maus.
sie hat am 02. januar. da sind ferien. gleich nach den ferien feiert ihre freundin (am 09. januar).
ich dachte mir, ich feiere die woche drauf. oder ist das zu spät? sollte ich doch früher feiern? dann fallen allerdings die zwei partys in eine woche und finde das doch zuviel.

dann laden wir 5 mädels ein, alle so zwischen 4 und 5.
viele kinder ladet ihr ein im schnitt?

dann wie gehe ich vor von a-z? wie läuft sowas ab? ich hab wirklich keinen blassen schimmer....
und wie lange dauert so eine party? uhrzeit?

bin auf dem gebiet absoluter neuling. laura war bisher auch noch nie auf einer geburtstagsfeier.

außerdem: was schenke ich ihrer freundin zum geburtstag, die ja kurz vor ihr feiert? habt ihr tipps? wieviel gibt man so aus für geschenke? usw.?

lg, sandra mit laura (bald 4) und melina (2)

1

hi sandra,

ruf doch mal die mütter der kinder an, die ihr einladen wollt und frag, ob die da sind, dann könnt ihr doch am eigentlichen geburtstag feiern. ich finde so spät nachfeiern für das geburtstagskind nicht so schön. vor allem, wenn dann die freundin noch vor ihr feiert.

wir sind z.b. am 06. jan auch auf einen mädchen-geburtstag (4.) eingeladen und die feiern auch in den ferien.

5 mädels ist übrigens ein guter rahmen. wir haben bei unserem sohn immer so um die 10 kinder #schwitz.

wir waren vor 2 wochen auf einem 5. geburtstag eines mädchens, die haben in einem kunst-atelier gefeiert. das war schön, obwohl es auch 11 kinder waren. die haben da erstmal alle muffins gefuttert. ein glitzertattoo bekommen (sowas kannst du ja auch besorgen und selbst machen, das finden mädels doch toll) und dann einen super spiegel gebastelt. mädels machen ja gerne so bastelzeugs. meinem sohn war das glaub ich etwas zu mädchenlastig, der war froh, als ich ihn wieder geholt habe, lach. aber die idee fand ich super.

zeitlich würde ich das ganze von 15 - 18 oder höchstens 19 uhr begrenzen, die kleinen wollen ja auch noch was zu abend essen. und wenn du daheim feierst musst du ja auch noch das haus aufräumen.

lg
anja

2

hai,
also eine woche später feiern find ich nicht so schlimm,vor allem wenn es mit den anderen terminen besser passt.
ich habs mir bis jetzt nur zweimal gegeben,eine party selber zu organisieren,dann liess ich machen.:-p
soll heissen,meine tochter feiert ihre party immer beim kika.da wird alles organisiert und gestellt,du bringst das kind(die kinder) hin und fertig.
solche partys werden schon fast überall angeboten.
alles gute
noramarie

3

Hallo, wenn der Geburtstag ein paar Tage später gefeiert wird, ist das nicht schlimm. Wir haben das auch schon öfters gemacht, weil unsere Mädels direkt in den Ferien Geburtstag haben.
Frage die Mutter der Freundin, was sie sich zum Geburtstag wünscht.

Wir laden immer so viele Kinder ein, wie das Kind alt wird.

Wenn alle Kinder da sind, gibts erstmals Kuchen und Limo oder Kaba. Meistens sind die Kiddies so aufgedreht, dass sie gar nix essen. Danach gibts Flaschen drehen. Da gibt dann jedes Kind sein Geschenk an das Geburtstagskind ab.

Dann machen wir viele Spiele. Ganz gut angekommen ist zum Beispiel eine Schatzsuche, ähnlich wie Schnitzeljagd. Wir haben im Garten viele Zettel versteckt, auf der Sachen zu erraten waren. Davor müssen die Zettel jedoch erstmals mittels Schatzkarte gemalt werden. Ich habe die Kinder auch ein Lied singen lassen und das war eine riesen Gaudi. Ganz zum Schluss hab ich dann eine Kiste mit Schätzen (hab Stifte, Blöcke, Döschen etc. genommen, jedoch immer für jedes Kind eins) hingestellt. Die Kinder haben sich sehr gefreut.
Du kannst z. B. einen Malwettbewerb machen. Würde jedoch jedes Kind als Gewinner ansehen und jedes Kind bekommt den ersten Preis. Die Kleinen verstehen noch nicht, wenn das eine Bild nicht so schön ist.
Dann haben wir Watte pusten gemacht. Tiere erraten usw.
Die Kinder durften sich dann auch noch selbst Spiele aussuchen. Diese kannten sie dann vom Kindergarten.

Abends gabs dann Pommes und Putendinos mit Tomaten und Gurken zum Essen.

Habs mir total stressig vorgestellt, aber es ging. Die Kinder waren lieb und haben ihren Spass gehabt.

Ich wünsch euch einen schönen Geburtstag und gutes Gelingen.

Top Diskussionen anzeigen