Vö ohne Mittagessen......

Hallo zusammen,

Emily geht seit April in unserem Ort in den Kindergarten mit Vö (verlängerten öffnungszeiten).

Geöffnet ist von 7-14 Uhr wobei die Kinder insgeamt nicht länger als 6 Stunden bleiben dürfen, die Bring-und Holzeiten sind also entw.7-13 Uhr, 7.30-13.30 oder 8-14 Uhr.

Unser KiGa hat kein Mittagessen:-(, was ich ehrlich gesagt schade finde.
Von Freundinnen in anderen Orten in unserem Landkreis wird wahlweise Mittagessen angeboten.

Wir bringen Emily um 8.30-9 inKiGa und holen sie "schon" um 12.30 wieder ab, weil wir dann noch gemeinsam essen können.

Mein Mann und ich arbeiten beide jeweils 70%, d.h. dass der der Spätschicht hat um kurz nach 1 zur Arbeit fahren muss.

Theoretisch könnten wir Emily ja schon bis 14 Uhr im KiGa lassen, dann würde sie ja aber erst um ca.14.30 essen und das dann auch noch alleine, fänd ich nicht so gut:-(

besser wäre doch wenn sie dann um 12 im Kiga gegessen hätte und wir sie um 2 abholen könnten.

Sie würde gern länger bleiben als diese 3,5-4 std. ( und nebenei zahlen wir ja trotzdem den vollen Beitrag)

Die meisten Eltern holen ihre Kinder übrigens um 12 (wahrscheinlich auch wegen Mittagessen). Es gibt nur ca.2 Kinder im ganzen Kiga (3 Gruppen) die bis 14 Uhr bleiben.

Wie ist das bei euch mit Vö?
Bin mit dieser Regelung nicht wirklich glücklich ...#schmoll

LG jenni

1

Hallo Jenny,

meine Tochter besucht auch Gruppe mit VÖ, also von 7 bis 13:00 Uhr. Die essen da aber um 10:00Uhr, Kinder bringen Essen von zu Hause mit: Brot mit Wurst, Brezel, Obst... Zum trinken bekommen Kinder Säfte, Tee oder Wasser (es wird 1 € pro Monat dafür eingesammelt). Und dann essen wir warm um 13:00 zu Hause, passt schon bei uns...
Gibt´s bei euch keine Essenspause um 10:00 Uhr oder so? Finde ich auch nicht gut, wenn die Kinder ganzen Tag hungern müssen.

2

Hallo,

hab ich vergessen zu erwähnen.
Natürlich können die Kinder jederzeit früstücken wenn sie Hunger haben.;-)

Aber bei uns passt das halt irgendwie nicht so mit arbeiten und gemeinsam essen, unsere kleine hat nämlich schon früher Hunger.

Weiss auch nicht, vielleicht sollte ich mal bei anderen Eltern fragen, ob sie das nicht auch besser fänden.

LG und #danke
jenni

3

Hallo!

#schock #schock #schock

Mit diesen "verlängerten Öffnungszeiten" könnte ich meinen Job an den Nagel hängen.

Was sind das denn für Zustände? Eure Öffnungszeiten sind ja richtig super für die Berufstätigen. *ironie off*

Unser Kindergarten hat von 7.00 bis 17.00 Uhr durch geöffnet. Ohne irgendwelche Mittagspausen dazwischen.
Natürlich bekommen da die Kinder ein Mittag essen, welches selbstverständlich neben den Kita-Gebühren bezahlt wird.

Ich habe heute meinen Bescheid für meine Tochter bekommen. Sie geht ab Januar in den Kindergarten. Da ich eine 30 Stundenwoche habe, darf sie bis maximal 40 Stunden in den Kindergarten. Nach der Betreuungszeit werden dann die Kita-Gebühren berechnet.

Kannst Du Dich nicht mit anderen Müttern zusammen schließen und mal mit der Kita-Leitung wegen des Mittagessens sprechen?

#blume

LG
Ina

4

Hallo,

erstmal Danke für deine Antwort.

Bin über die öffnungszeiten auch nicht sehr glücklich, auch weil mein Mann und ich ja berufstätig sind.

Aber leider gibt es bei uns in der Umgebung überwiegend diese Vö. Ich kenne nur einen ca. 18 km entfernt der auch mittags geöffnet hat#schock, und dann auch nur 2-3 mal die woche.....

Hier gibts es halt keine Grossstadt in der gegend, unser Ort hat gerademal 1100 Einwohner, da kannst du dir sicher denken, dass es bei uns nicht soooo viele Kinder gibt....:-p

Aber ansprechen werd ich das beim nächsten Elternabend bestimmt.

Gruss jenni

7

Ich wohne in einer Kleinstadt mit knapp 6000 Einwohner.
Eine Großstadt gibt es in der näheren Umgebung auch nicht.

Trotzdem haben wir hier insgesamt 5 KITAs, die alle über Mittag auf haben und vor allen Dingen länger geöffnet sind. Eine Kita baut (oder lässt durch den Landkreis bauen :-) ) derzeit neu mit mehr Betreuungsplätzen, da die Nachfrage groß ist.

Am Landleben kann es also nicht liegen. ;-)

#blume

LG
Ina

5

Das sind bei euch verlängerte Öffnungszeiten?

Bei mir um die Ecke ist eine Kita, die hat von 6.00 Uhr bis 21.00 Uhr geöffnet.

Das sind in meinen Augen verlängerte Öffnungszeiten.

6

Jaja, wenn man auf dem Land wohnt...

Bei uns wars auch so: Kiga von 7:30 - 14:30 geöffnet. Frühstücken konnten die Kiddys wann sie wollten. Mittags saßen alle zusammen und haben ihre mitgebrachten Brote etc. verputzt. Die meisten Kinder blieben bei uns auch bis zum Ende - nur die ganz Kleinen wurden meist früher abgeholt. Hat eigentlich immer gut funktioniert (gehungert hat da keiner ;-)).

Bei uns gibt es schon immer abends die gemeinsame warme Mahlzeit (aber wenn ihr Schichtdienst habt fällt das wohl auch aus).

Kat

Top Diskussionen anzeigen