Tochter 3 1/2 Jahre hat Herpes , gefährlich?

Hallo ,

meine Frage steht ja schon oben .
Ist das erste Mal das sie das hat .Ich weiß nur das es bei Babys gefährlich werden kann.

Woher hat sie das?

LG und danke im voraus !

LG Jolin

1

hi,
ich hab es seit dem ich ein baby bin immer wieder.gefährlich ist es nur wenn es sich ausbreitet.also tu ihr unbedingt crme drauf oder auch compeed!!!
das sind viren die einfach ansteckend sind.das kann sie überall her haben.

alles gute nana

2

Hallo Jolin,

nein, es ist nicht gefährlich, nur für Neugeborene. Kann man nur leider nichts gegen machen. Mit diesen Virus muss der Körper alleine fertig werden, hat unser Hautarzt mal gesagt.

Gute Besserung an Deine Tochter. Ich weiß selbst, wie fies das ist.

LG
Silke

3

Mein Kleiner hat das öfters.
Es ist nicht gefährlich aber es ist ansteckend.
Und wenn es die Kinder einmal hatten, dann kommt es immer wieder.
Das kann von überall her kommen. Ist sie im Kindergarten. Kann sein, daß sie es von dort hat. Mein Kleiner geht als morgens aus dem Haus und wenn er mittags nach Hause kommt dann kann es sein das er einen Herpes hat.
Kann man aber mit super medikamenten behandeln. Eine super Creme ist Fucidine. Das ist ein antibiotische Salbe oder wenn sie es nicht am Mund hat dann kann man auch mit einer Lotion die mehrmals am Tag aufgetragen wird gut in den griff bekommen.
Diese Lotion heißt Anaesthesulf.
Hoffe dir damit geholfen zu haben.
Viele Grüße
Jutta mit Daniel 6 Jahre alt

Top Diskussionen anzeigen