nach Sturz neuer Helm?

Huhu zusammen,

setzt ihr euren Kindern immer einen Helm auf beim Laufrad - oder Fahrrad fahren? Niklas ist gestürzt, hätte er keinen Helm aufgehabt...nicht auszudenken...
Der Helm hatte noch so nen Plastiküberstand vorn, dort ist er aufgekommen und dann am vorderen Helm ist das Styropor etwas abgeschrappt. Das Kinn etwas rot und die Oberlippe dick(sieht total lustig aus, wenn er lacht:-).
Nun hab ich heut gesehen, warum ihm diese auch so weh tut, innen ist sie total dunkelblau verfärbt..ist wohl gegen die Zähne gekommen die Lippe. Ein kleine Stück, man sieht es kaum, vom Schneidezahn ist abgebrochen:-(. Naja, man sieht es wirklich kaum und es ist ja nicht weiter schlimm. Nun meine Frage, muss man nen neuen Helm nach nen Sturz kaufen???

LG, Tina

1

Hallo,

ich würde einen neuen kaufen, wenn er kaputt gegangen ist und das ist ja nun bei euch der Fall!
Mit dem Zahn würde ich auf jeden Fall zum Zahnarzt gehen.
Da hatte er wirklich Glück, dass er nur leicht verletzt ist und einen Helm trug#klee.

LG Melli

2

Hallo,
Du solltest unbedingt einen neuen Helm kaufen, da es möglich ist, das er beim nächsten Sturz komplett kaputt geht und somit den Kopf Deines Kindes nicht mehr schützen kann.
Wegen dem Zahn ab zum Zahnarzt. Wenn er abgebrochen ist hat er wahrscheinlich eine spitze Kante. Dein Kleiner kann sich damit an der Zunge weh tun (wenn er daran spielt).
VG
Miriam

3

Moin,
ich würde sagen das klingt nach neuem Helm.
Unsre Tochter ist mit dem Laufrad mal richtig auf den Bordstein geknallt. Da ist der Helm richtig gebochen. Also einen neuen gekauft. Mit Helm hatte sie dann auch einen Unfall, dort war allerdings nicht zu sehen. Ich bin dann damit in s Fahrradgeschäft und habe nachgefragt ob wir einen neuen brauchen. Die Antwort war alles ok nur die Plastikaussenhülle ist hin. Also doch einen neuen gekauft den mit einem Helm wo die Plastikaussenhaut kaputt ist wollte das Kind auch nicht los. #;-)

Also geh in den nächsten Fahrradladen und frag nach.

lg dore

Top Diskussionen anzeigen