nun wieder singulair und salbutamol....:-(

hallo,
ich hatte heut vormittag schon mal gepostet das louis mal wieder rum hustet...seit wochen immer wieder ne erkältung.so,nachdem er seit heut nacht trocken rum gehustet hatte,waren wir heut nachmittag im KH beim kinderarzt der der spezialist für norddeutschland ist was lungensachen angeht bei kindern (zum glück hatte der dienst).
louis hat eine angehende lungenentzündung mit luftnot.immer endet wochenlanger husten so.nun muß louis erstmal wieder singulair nehmen und salbutamol mit dem aero chamber inhalieren.man das echt nicht wahr...der kia sagte das,wenn louis weiterhin so auf erkältungen reagiert,er im winter 2-3 monate cortison inhalieren muß und dann schaut man wie es wirkt.ist für mich natürlich der letzte ausweg,aber der kia sagte auch das cortison heutzutage ganz anders wirkt wie vor 10 jahren.inhaliertes cortison sei nicht mehr entwicklungsverzögernd oder ähnliches wie früher mal bekannt war!

lange rede kurzer sinn,ich such immer wieder eltern denen es genauso geht oder ging!!!???

lg miriam+louis 6.3.05+jamie 31.10.07

1

Hallo!

Meine Kid´s sind nun schon seit 20 Wochen erkältet. Anscheinend immer wieder neue infekte. Mein großer Inhaliert mommentan morgens und abends mit Cortison zwischendurch mit kochsalz und Salbutamol. Wir haben vorerst 20 Ampullen bekommen ich hoffe das dies nun hilft.Der mitlere und die kleine Inhalieren Salbumentohl und Kochsalz.

Wenn du Irgendwelche Fragen hast, oder Luste hast dich auszutauschen kannst mich ja über VK anschreiben.

glg Christel mit Marcel, Pascal und Svenja

2

Hallöchen

Na, du bist doch in unserem Club, nicht?

Warum lässt du keine Konstitutionsbehandlung bei deinem Kind machen?

Ich hab das letztes Jahr bei meinem Sohn machenlassen, da er Heuschnupfen und allergisches Asthma hat. Und ich muss sagen, es wird täglich besser. Dieses Jahr hab ich ihm nur eine Woche Antiallergikum geben müssen und Salbutamol inhalieren müssen, habe gleichzeitig nochmal das Konstitutionsmittel wiederholt und es hat gut gewirkt. Mit Cortison hab ich gar nicht erst bei ihm angefangen.
Ich habe ja auch Bronchial-Asthma und musste Cortison-Spray nehmen. Kurz abgesetzt, ging es mir um so viel schlechter als jemals zuvor. Deshalb habe ich mich auch homöopathisch behandeln lassen.
Sprich doch mal mit einem klassischem Homöopathen darüber.

Wie heißt der norddeutsche Lungenspezialist für Kinder? Ich dachte das wär unser Dr. Buck??? ;-)

Ich wünsch dir und deinen Kinder alles gute & gute Besserung#klee

LG Musas.mom

3

hallo,
homöopathie hat ihre grenzen....
ich warte den termin für die tests ende august noch ab und dann will ich hier zu einer kinderhomöopathin nochmal hin.der alte heilpraktiker den wir hatten gefällt mir irgendwie nicht mehr.
ich hoffe sehr das wir das cortison nicht brauchen werden,aber ich weiß wie es bei mir war.meine infekte wurden nie großartig behandelt und somit hatte ich eine entwicklungsverzögerte lunge bis ich ca.20 war!
naja,ich werd sehen was ende august ist.
dr.abend im krankenhaus soltau ist der spezialist.mein kia sagte er sei das für norddeutschland!:-) er ist echt super. abgesehen davon,jeder kia ist spezialist für lungensachen da es eine lange zusatzausbildung während des studiums ist!

heut geht es louis besser.er hat bei mir geschlafen und ich hab ihn mit salbutamol inhalieren lassen alle 4 std. und rosera d6 gegeben.sein konstitutionsmittel. so ging es einigermaßen...:-(heut ist aber echt besser.

ich find cortison auch echt schlimm,aber wenn nix hilft,kann ich mein kind nicht nach luft ringen lassen,denn das ist kindesmißhandlung!;-) ich setz mich mit dem thema echt viel auseinander(wahrscheinlich viel zu viel),und von daher denk ich kann ich mich auf mein bauchgefühl verlassen!

LG miriam#sonne

4

meinte natürlich DROSERA D6#schein

Top Diskussionen anzeigen