Filme mit usb-Stick übern TV gucken?????

Hallo, vielleicht kann mir hier jemand einben Tip geben ????

Wir brauchen im Schlafzimmer einen neuen TV.

Im Wohnzimmer gucken wir öfter Filme vom Pc mit einem USB-Stick den wir aber über den DVD-Player laufen lassen müssen. Der USB-Anschluß am TV-Gerät spielt nur Musik oder Bilder ,keine Filme.

Im Schlafzimmer würde ich nun auch gerne über den Stick gucken, möchte mir aber ungerne extra einen Dvd-Player dafür zulegen. (Platzgründe!!!)

Gibt es auch TV-Geräte die Filme abspielen und wenn ja woran kann ich das erkennen?

Bei media-Markt sagten die zu mir das es nur wenige gibt und die konnten mir aber auch nicht sagen welche Modelle das jetzt sind..... aber das muß doch gekennzeichnet sein, sonst kaufe ich ja die Katze im Sack.

Wenn einer einen Tip hat, schreibt bitte für einen Laien. Ich habe was Technik betrifft überhaupt keine Ahnung.

Vielen Dank und Grüße, Nicole

1

Das kommt auf das Video-Format an, mit dem die Filme auf den Stick gespeichert werden. Einige Fernseher können mit einigen Formaten umgehen, viele aber grundsätzlich nicht.

Du musst halt schauen, ob der Fernseher überhaupt in der Lage ist, Videodateien von externen Quellen wiederzugeben und wenn ja, welches Format.
Auf dieses Format musst Du dann die Filme bringen. Dafür gibt es gute (kostenlose) Programme z.B. "DVD Video Soft" http://www.dvdvideosoft.com/de/
Das Konvertieren kann aber mehrere Stunden dauern.

Wenn Dein Fernseher das nicht kann: es gibt auch kleine Multimedia Geräte (weiß im Moment leider nicht genau wie die heißen), für relativ kleines Geld, kaum größer als eine Zigarettenschachtel, die man an den Fernseher anschließen kann und die mit allen gängigen Speichermedien und Videoformaten umgehen können.

2

Also einen LG-Fernseher kann man mit einer Universal-Fernbedienung so manipulieren, dass er auch Videos vom USB-Stick abspielt...
Ich selbst hab's noch nicht probiert mit unserem, weil der Rechner mit am Fernseher angeschlossen ist, aber es gibt hunderte von Foren in denen das Beschrieben wird:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-145-2376.html

http://www.foresure.de/2010/08/den-fernseher-kostenlos-zum-mediaplayer-machen-tschuss-wd-mediaplayer-hallo-lg-usb-mediaplayer/

3

Wir haben einen Samsung Fernseher (Plasma, aber die LED + LCD´s können das auch) und der spielt ne Menge Formate vom USB Stick ab. (oder externe Festplatte)
Kannst du bestimmt auch auf der Herstellerseite nachlesen, aber die gängigen kann er.

4

Wir haben uns damals bei Ald* einen kleinen flachbildfernseher mit integriertem DVD player gekauft! nimmt garkeinen platz weg, ausser den an der wand!

Top Diskussionen anzeigen