Brother DCP-115C druckt trotz neuer Patrone nicht

Hi,

habe o.g. Drucker und habe nun schon die 2. schwarze Patrone eingesetzt - druckt nur sehr schwach und mit Querstreifen drin.
Kann nicht mal per Ausrichtung was machen, weil ich die Anweisungen auf dem Ausdruck nicht lesen kann #augen

Farbige Ausdrucke sind ok.

Sind übrigens No-Name-Patronen von Ebay. Hab die aber schon länger und waren immer ok.

Ist der vllt. hinüber (im November war er 2 Jahre)?

LG und Danke!

Linda

1

Wie schaut es nach mehrmaligen Reinigungsvorgängen aus?

2

Hallo,

unverändert #schmoll

Bei der Farbe ging es super, nur das schwarz spinnt.
Hatte eben die Patrone rausgenommen, alles auf'm Schreibtisch ausgelaufen :-[

Druckt auch nicht schwarz, sondern nur hellgrau. Verschwommen, schief und mit Streifen.

3

Hast du den Kassenbon noch von der Patrone?
Wenn ja,dann mach einen Testdruck und bring sie wieder ins geschäft müsstest du endweder ne neue bekommen oder geld zurück.

dann ist die Partone nämlich nicht inordnung.
Hatten wir bei uns im Geschäft auch manchmal.Haben wir auch dann zurück genommen.

Einfach ne Textdruck machen und wegbringen.

VIel glück

weiteren Kommentar laden
5

Wenn das mit der Patrone nicht klappt kann es sein das der Druckkopf hin ist, typische Brother Krankheit der Tintengeräte...

Wenn du dein Gerät erst seit 2 Jahren hast ist noch ein Jahr Garantie auf das Gerät (Brother gibt 3 Jahre)
Dann Quittung schnappen und das Gerät zu dem Händler bringen wo du es gekauft hast ODER auf brother.de nach einem "Premium Service Partner" in deiner Nähe suchen, diese Reparieren auch Garantiefälle die nicht dort gekauft wurden (Kaufbeleg unbedingt mitbringen) Der Druckkopf ist ein Ersatzteil der dann ggfs. getauscht wird.

Viel Erfolg!

LG Anni (Premium Service Partner - Angestellte)

6

Super Tipp - Danke!

Ich hoff bloß wir haben beim Umzug die Quittung nicht aussortiert, weil wir dachten nur 2 Jahre...#schwitz

Lg, Linda

Top Diskussionen anzeigen