Kann man einen "normalen" Geschirrspüler einbauen?


Hallo,

wir haben die Bosch - Speedstar Geschirrspülmaschine in weiß. Sie ist ein ganz normales Gerät zum hinstellen. Da wir aber eine Wohnung beziehen wo eine Küche bereits drin steht, leider mit einem Einbaugerät das schon kurz vorm Ende ist und wir unsere Spüli eh mitnehmen wollen, fragen wir uns, ob wir die überhaupt nutzen können? Da ist ja so eine Platte da oben die jedoch meines erachtens keinen nutzen hat. Kann man die denn abmontieren?

1

hallo

so wiet ich weis haben die geräte alle die gleiche höhe
also denke ich das sich das nichts nimmt.
alte raus und neue reinstellen so haben wir das auch gemacht als wir umgezogen sind.
da war auch schon eine küche mit spülmaschiene drin.
LG Andrea

2

Ja aber die Spülmaschine die wir jetzt haben ist quasi in keiner Küche eingebaut sondern steht frei und hat so eine Arbeitsplatte drauf.

3

hallo

die geräte sind alle unterbau fähig einfach platte abbauen und drunterschieben.
mein mannist ca 6 jahre für die quelle gefahren hat das fast täglich gemacht .
also platte ab und drunterschieben.
LG andrea

weiteren Kommentar laden
4

In einen dafür vorgesehenen Schrank einbauen geht natürlich nur, wenn das Gerät die gleichen Maße hat wie das Einbaugerät.

Aber wenn der Spüler nur unter die Arbeitsplatte soll, dann einfach den Deckel des Spülers abschrauben unter die Arbeitsplatte schieben. Die Höhe einstellen. Anschließen.
Bitte nicht den Dampfschutz vergessen. Das ist so eine Metallplatte die man unter die Vorderkante der Arbeitsplatte macht. Die ist dazu da, damit wenn man den Geschirrspüler aufmacht und dieser dampft die Arbeitsplatte nicht irgendwann aufweicht.

Mein Mann ist vom Fach und er hat das bei uns auch so gemacht.

5

Oh. Vielen Dank für die hilfreiche Antwort.

6

hallo


Eine metall platte als dampfschutz ist ja wohl die luxus-variante.
ein normales breites durchsichtiges klebeband ist die günstigere und weitverbreitete variante.
und hat den selben efekt.
LG Andrea

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen