Verhütung fruchtbare Tage

Hallo, mein (neuer) Partner und ich würden gern miteinander schlafen. Am kommenden Wochenende habe ich leider meine fruchtbaren Tage, habe 3 Jahre keine Pille genommen (war lange Single). Nun bin ich auf der Suche nach Ideen, dass es trotz fruchtbarer Tage (und natürlich Kondom) doch sicher wird. Kondom allein wäre mir zu heikel an den fruchtbaren Tagen, wenn es reißt etc.. Pille könnte man ja erst mit der Regelblutung beginnen. Wie würdet ihr das handhaben, habt ihr Tipps? Die Pille danach wäre ja auch keine Option, sollte etwas passieren - weil der Eisprung dann vermutlich ja schon stattgefunden hat.
Danke im Voraus :)

1

Ehrlich gesagt wüsste ich spontan jetzt nichts außer Kondom. 100% Sicherheit gibt es ja eh kaum.

Ich hab aber 4 Jahre erfolgreich an dem fruchtbaren Tagen mit Kondom verhütet 😅 dann begann unsere Kinderwunschzeit ;) seit mein Zyklus wieder regelmäßig ist, verhüten wir wieder nur mit Kondom an den fruchtbaren Tagen und das auch wieder erfolgreich seit 2 Jahren.

Aber sonst frag doch mal beim Frauenarzt oder in der Apotheke.

5

Habe eine Freundin, die ist genau SO Mama geworden. Während fruchtbarer Tage mit Kondom verhütet, gerissen, schwanger 🤷🏼‍♀️

7

Das meine ich, 100% sicher ist nix.

Ich kenne Pillen-Babys, Spiralen-Babys, etc.

Ich denke halt, dass es schwer ist, so kurzfristig (also bis zu diesem WE) noch was anderes, außer Kondom, zu finden.

Es ist definitiv super wichtig, passende Kondome zu verwenden. Bei meinem Ex ist uns damals auch eins gerissen (ich war 16 und nahm zum Glück auch die Pille), da waren wir aber halt auch noch unsicher und es hat ihm, so glaub ich heute, definitiv nicht gepasst! Danach ist mir nie wieder eins gerissen 😅

Ganz sicher wäre höchstens, kein Sex 🙈

2

Besprich das am besten mit ihm. Er sollte schon seine passende Kondomgröße kennen. Dann steht der Sicherheit nichts im Weg.

3

ER sollte einfach die passenden Kondome kaufen bzw sollte er diese eh da haben. Dann auf die richtige Handhabung achten und schon sind sie sicher.
Wie bestimmst du denn deine fruchtbaren Tage? Machst du NFP nach Sensiplan?

4

Ich habe eine App und im großen und ganzen ist mein Zyklus regelmäßig

6

Also da halte ich gut passende Kondome für deutlich sicherer als eine App.

Oder misst du für deine App-Auswertung täglich deine Basaltemperatur und beobachtest noch andere Körperzeichen wie Zervixsekret oder deinen Muttermund?

weitere Kommentare laden
12

Ihr könntet zusätzlich zum Kondom noch ein Diaphragma verwenden. Da gibt es auch welche, die nicht extra angepasst werden müssen freiverkäuflich in der Apotheke.
Google mal oder frag in der Apotheke deines Vertrauens nach.

VG 🙋‍♀️

13

Hallo,
also, ich sehe jetzt auch nur Kondom sein lassen 🤷.
Ich persönlich, aber das ist meine Meinung, würde auch im Leben keine hormonelle Verhütung mehr anstreben. Nicht mal um Sex während der fruchtbaren Zeit zu haben, lieber verzichte ich dann 😅.
Ne im ernst, es gibt noch die Kupferkette/-spirale, aber das ist halt nichts auf die schnelle 😶.
Alles Gute

Top Diskussionen anzeigen