Sex im Schwimmbad

Hallo ihr Lieben,

Mein Partner und ich fahren morgen in eine große Ferienanlage mit dem Schwerpunkt Freizeitbad. Seit langem mal wieder ohne Kind (13)

Jetzt kam mir gerade so ein Gedanke, "Sex im Schwimmbad" wer hat Erfahrungen und möchte berichten, freue mich über eure Nachrichten 🙋🏻‍♀️

4

......und dann wollt Ihr danach die anderen Gäste und ihre Kinder im Whirlpool oder wo auch immer in Eurer Soße baden lassen?
Das ist so ekelhaft, daß mir echt übel wird. Stell Dir vor, Euer Kind liefe beim nächsten Besuch im Spaßbad Gefahr, neben dem Typ mit der Latte in den Badeshorts zu sitzen, der es sich unter Wasser von seiner Begleitung machen läßt.
Igitt.

1

Ich habe keine Erfahrung, würde aber davon abraten. Es ist unhygienisch und gerade in Zeiten von Corona solltet ihr euer Liebesspiel auf die eigene 4 Wände beschränken. Zumal es teuer werden kann, wenn ihr erwischt werdet...

2

Und du meinst jetzt wir könnten uns eher mit Corona anstecken wenn wir Sex im Schwimmbad haben? 🤭
Trotzdem danke für deine Nachricht

3

Ne, es war eher gemeint ihr solltet auf solch einen Besuch ganz verzichten (in Zeiten von Corona und in Anbetracht, dass die Zahlen wieder steigen). Abgesehen davon ist es allgemein unhygienisch und Erregung öffentlichen Ärgernisses. Du fragst hier gerade quasi nach etwas "unerlaubtem". Ich denke mal Ordnungswidrigkeit. Lass mal lieber 😉

weiteren Kommentar laden
6

Schade das hier soviel engstirnigkeit herrscht.

Wenn ihr es tun wollt werdet ihr es doch eh tun egal was hier gesagt wird oder?

Man muss es ja nicht zu Ende bringen im Schwimmbecken.

Und all die die hier schimpfen, hattet ihr noch nie Dinge im Auge die eigentlich verboten sind oder nicht angebracht sind.

Leben und leben lassen

7

Ja, danke.

Wir haben auch nicht vor es direkt neben Kindern zu machen, das würde sogar ich etwas pervers finden 🤦🏻‍♀️

Aber ich denke/hoffe abends ab 21 Uhr nicht mehr so viele Kinder anzutreffen 😉

Die Frage war ja auch nicht ob wirs machen sollen oder nicht, sondern wer schon Erfahrungen gemacht hat. Und da gibt es viele die das schon gemacht haben, da bin ich mir sicherer.

41

Die Tatsache dass Du Dich nicht an Gesetze hältst und damit andere Mendchen gefährdest ist pervers.

8

Natürlich wird es viele Leute geben, die es so machen & gemacht haben. Man sieht doch ständig solche Typen die nur wegen Flirts und Sexlust im Schwimmbad sind. Welche auch absolut nerven.

Ich selbst kann mich davon auch nicht freisprechen. Doch egal wie es in dem Moment war, -im Nachhinein bereue ich es sehr. Es war jugendlicher Leichtsinn.

Denn wie andere hier schon geschrieben haben, ist es pervers & rücksichtslos anderen gegenüber, die Suppe von dir und ihm im Becken schwimmen zu lassen wo noch andere Menschen schwimmen oder sein möchten.

Niemand der Sex im Schwimmbad hat kann mir erzählen, dass er nicht auf dieses Verbotene steht. Und wenn man mal darüber nachdenkt, ist das einfach Egoistisch, Narzistisch, Empathielos und Respektlos. Aber die meisten denken nicht nach...sind sich selbst am wichtigsten. Eure Lust ist aber nicht wichtiger als die psychische und physische Gesundheit andere Leute Sehr das doch mal ein, dass ihr nicht so wichtig seid.

Die übertragbaren Krankheiren des Spermas und dem Scheidensekret sind nicht ohne. Wer dieses Risiko bewusst in Kauf nimmt und vielleicht sogar geil findet, ist pervers Es heimlich unter Wasser zu machen obwohl es mit Sicherheit manche Badegäste nicht möchten ist ausserdem
sexuelle Belästigung. Daher keine Ahnung warum man überhaupt darüber nachdenkt...Ich werde es jedenfalls nicht nochmal.machen.

Mach es notfalls in deiner Fantasie oder in deinem eigenen Pool..

9

Also irgendwelche Geschlechtskrankheiten werden wohl im Chlor nicht überleben 🤦🏻‍♀️
Weißt du wie viele Menschen in Becken pinkeln, das ist weit aus mehr Flüssigkeit und das finde ich ekelhaft 🤮

10

Natürlich gibt es zahlreiche übertragbare Krankheiten die nicht mit Chlor verhindert werden können. Wahnsinn wie Du kommentierst und Deine Sicht verteidigst ohne Sinn und Verstand. Warum fragst Du überhaupt? Kappierst Du eigentlich nicht mal, dass es gesetzlich verboten ist Sex im öffentlichen Schwimmbad zu haben?

weitere Kommentare laden
11

Die Freiheit des Einzelnen endet dort, wo sie die Freiheit der anderen beschränkt.
Ich fühle mich durch euer Vorhaben in meiner Freiheit beschränkt, da ich unter Freiheit verstehe, dass ich im öffentlichen Raum keinen Sex sehen muss. Ich will das schlichtweg nicht und erst Recht nicht in einem Schwimmbad, für das ich Eintritt bezahlt habe.

Eines Tages ist die Pandemie vielleicht vorbei. Geht in dafür geeignete Clubs, wo Leute dafür bezahlen, beim Sex gesehen zu werden oder anderen zuzuschauen...

24

Man kann es auch übertreiben, ehrlich

Wer weiß wie oft es schon Leute im Schwimmbad getan haben ohne das du es mit bekommen hast.

Du tust so als würden es an jeder Ecke in jedem Schwimmbad irgendwelche Leute wild und hemmungslos treiben

27

Genauso seh ich das auch...geht doch ins Kloster...man ist das ein Kindergarten🙈🙉🙊

weitere Kommentare laden
12

Sonst schreib ich nicht in schwarz, aber aufgrund der Kommentare schon.

Wir, mein Mann und ich, haben es getan 2x. Es war ein Wellnessurlaub mit whirlpool, toll, besonders und aufregend. Es war niemand da, als welche den Bereich betreten haben, hab wir uns halt nicht bewegt, schnippel in die Hose, schlüpfer gerade gerückt und nur geknutscht aufgehört und nebeneinander gesessen. Und gequatscht.

Wenn es voll gewesen wäre, niemals, aber so war es super und wir erinnern uns gerne dran zurück 🙂

Viel Spaß 🙂

13

Ja, so würden wir es auch machen
Danke 😇

25

Ihr Ferkel 😉

weitere Kommentare laden
16

Hallo,

ich habe es schon gemacht und es war eines meiner geilsten Erlebnisse.

Wir waren im Whirlpool ganz alleine und der Sprudel hat noch mal zusätzlich das Gefühl verstärkt.

Ich saß auf ihm, da wir alleine waren, war das kein Problem. Sonst hätten wir uns vielleicht nur angefasst, aber nicht direkt richtigen Sex gehabt.

Er kam auch in mir und ich bin dann gleich raus auf die Toilette. Es kam noch ziemlich viel aus mir raus, also gehe ich mal davon aus, dass nicht alles im Wasser gelandet ist ;-)

Und ganz ehrlich, auch selbst wenn: Ich finde es nicht ekliger, als die ganzen Leute, die sich im Schwimmbad nicht die Mühe machen und aufs Klo gehen, sondern es einfach laufen lassen.
Macht sich darüber jemand Gedanken?!

Es sind Körperflüssigkeiten, wenn mich das stört, darf ich nicht öffentlich baden gehen. In einem See hätten wir es auch nicht getrieben.
Aber wir waren jung und ich denke heute noch gerne dran zurück und gönne es jedem, auch wenn ich danach ins Wasser gehe ;-)

19

Ich weiß auch nicht was einige hier meinen, ob wir es auf dem Beckenrand treiben wollen 🤦🏻‍♀️😆

23

Hallo!
Na glücklicherweise sind hier ja nur perfekte Menschen unterwegs, die sich an alle Regeln halten... Das war aber ja nicht deine Frage.

Ich kann dir aus Erfahrung berichten, ich hab es schon mehrfach im Schwimmbad gemacht und es war immer toll! Ohne jegliche Probleme. Sehr besonderes Gefühl, durch die 'Schwerelosigkeit'.
Für die Moralapostel: Es war unser Privatpool.

Info am Rande: Meine Freundin arbeitete mal in der größten Therme der Welt, sie meint, man könnte es auch den größten Sexclub nennen...#rofl

Also wer mit sowas nicht in Berührung kommen will, sollte nie in ein öffentliches Bad oder auf eine öffentliche Toilette gehen...

LG

30

Gott sei Dank auch noch normale Menschen hier unterwegs und keine die nur mit dem Finger auf andere zeigen 😌

40

Voll normal kriminell zu sein -nicht. Es gibt nicht umsonst dass Gestz es im Schwimmbad nicht zu dürfen wegen übertragbaren Krankheiten. Ich melde Dich jetzt.

42

Kriminell? Du denkst, wenn man Sex im Schwimmbad hat ist man Kriminell. Muss etwas lachen. Wie verbissen manche sind..

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen