Ständig Lust

Hallo allerseits

Früher hatte ich mit meinem Mann so ca. alle zwei drei Tage Sex.
Nun bin in der 26 Schwangerschaftswoche und kann wirklich nicht mehr mit meiner Lust umgehen.
Ich nötige meinen Mann täglich zwei bis drei Mal zum Sex, was er auch gerne macht, aber ich glaube es wird im langsam zu viel.
Leider ist meine Libido damit noch nicht befriedigt, ich könnte den ganzen Tag masturbieren, das ist doch nicht mehr normal.
Kennt das jemand und gibt es da etwas Pflanzliches was die Libido unterdrückt ohne dem Kind zu schaden.
Leider geht das seit Monaten so.
Danke schonmal im Voraus für jegliche Ratschläge.

2

Sag halt auf ne nette und lustige Art und Weise zu deinem Mann, dass bald andere Zeiten auf ihn zukommen und er jetzt alles geben muss.... ich hoffe ihr könnt drüber lachen und es genießen....

1

Dagegen gibt es leider nichts.

3

Kommst du bei jedem mal sex?

5

Eigentlich schon, und das viel schneller als vor der Schwangerschaft.
Ich muss dazu sagen, dass ich auch früher keine Probleme hatte zu kommen.
Die Orgasmen, meist mehrere hintereinander, in der Schwangerschaft sind der Hammer, das ist ja das Verhängnisvolle.

4

Ich kenne das bin selber gerade ssw 29.
Bei mir lässt die libido langsam nach da mein Bauch einfach auch langsam im weg ist und ich somit schon sehr eingeschränkt bin. Aber bis dahin genieß es einfach

6

Beruhig mich zu hören, dass es anderen auch so geht!
Und dich stört es nicht den ganzen Tag nur an Sex zu denken?
Bei mir hat das wirklich schon seltsame Züge angenommen,
letzte Woche habe ich meinen Mann im Büro angerufen und
mich während dem Gespräch selbst befriedigt, das ist doch nicht normal.
War es bei dir auch so heftig?
Leider ist der Bauch kein Hindernis, mein Mann liebt meine neuen Rundungen
und es gibt genug Stellungen die noch super funktionieren.

12

Nein mich stört es nicht ständig an sex zu denken. Gibt Tage da befriedigen ich mich mehrmals am Tag selbst sonst stehe ich den Tag nicht durch 🙈. Mein Mann liebt auch meine neuen Rundungen nur mich stören sie. Und viele Stellungen sind mittlerweile unbequem geworden. Auch oralverkehr bei mir mag ich z. Zt nicht komischer Weise. Aber die Orgasmen sind echt heftig geworden. Und ansonsten liebt mein Mann es das ich ständig über ihn her falle 😏

weitere Kommentare laden
7

Ich leih dir meinen Mann aus. 😂 Der nervt mich nämlich langsam mit Sex. Ich bin erst in der 13ssw und hab immer noch mit Übelkeit und Mattheit zu kämpfen. Ich bin manchmal schon vom duschen so müde, als wäre ich einen Marathon gelaufen. Sexy Time ist bei mir momentan gar nicht und das wurmt meinen Freund.

Vielleicht komm ich ja mit der Zeit auch noch in die rollige Phase, aber Naja, momentan ist Ebbe.

Ich glaub Libido unterdrückende Pflanzlis sind auch nicht so erforscht. Eher das Gegenteil, weil die Leute lieber eine starke Libido hätten. Da gibt es 1000 verrückte Ideen. Von Chili bis Schokolade.
Vielleicht ist mehr Bewegung eine Lösung um die Spannung los zu werden und Hormone über Schweiß abzugeben.

9

@theialunavor
Ich leih dir meinen Mann aus.

Gerne, sieht er gut aus, stell mal ein Foto hier rein! #rofl

Nein, Scherz bei Seite, ich hoffe für dich das Sexy Time bald wieder kommt, wenn auch nicht in der Ausprägung wie bei mir, das ist schon nicht mehr schön, also schön schon aber lästig (nein das trifft es auch nicht!).
Ich höre im Freundeskreis meistens das Gegenteil, eine Freundin hat seit zwei Jahren (Schwangerschaft und Stillzeit) kein Sexleben mehr, ihren Mann hat sie aus Mitleid nur ein paar Mal ran gelassen, aber Lust sagt sie habe sie gar keine.
Und wie man in diesem Forum liest ist das keine Seltenheit, ist wahrscheinlich eine hormonelle Sache.
Mache meiner Meinung nach genug Sport, zur Zeit viel Schwimmen, joggen mag ich mit dem Bauch nicht mehr!
Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass du deinen Göttergatten bald wieder täglich vernaschst.

8

Solange dein Mann da mit macht, sehe ich kein Problem. Er wird doch den Mut haben und sagen, wenn es ihm zu viel wird oder? Dann wird dir nur die SB bleiben hoffen, dass es auch nach der Geburt so bleibt.

10

Ja mein Mann ist auch ein sehr leidenschaftlicher Mann, wir hatten vorher schon viel und sehr schönen Sex, aber welcher Mann ausser vielleicht einem Pornostar möchte X Mal täglich Sex.
Gross verweigert hat er sich noch nicht, aber ich merke das es ihm manchmal zu viel ist und so manche scherzhafte, aber wohl verdiente Bemerkung hat es auch schon gegeben.
Ich hoffe sehr, dass es in der Stillzeit nicht auf 0 zusammen fällt, aber sicher weniger als jetzt, man ist ja auch sehr oft müde in der Zeit und das ständige Stillen verhindert da sicher auch einiges.
Hoffe aber dass es sich wieder auf das Niveau von vor der Schwangerschaft einpendelt.

11

Genau das hatte ich Ende der Schwangerschaft und nach der Geburt (6 wochen danach).Es hielt nach der Gebuet solange an bis ich wieder schwanger wurde und jetzt in der Schwangerschaft ist es ein wenig besser geworden.Also hoffen für euch dass dieser Trieb wenigstens nach der Geburt etwas nachlässt nicht wie bei mir🤦🏻‍♀️🙄🙈

14

Verstehe ich das richtig, du hattest nach der Geburt gleich viel Lust wie in der Schwangerschaft? Ungewöhnlich.
Und wie schnell danach hattet ihr wieder Sex, 6 Wochen sollte man ja Minimum warten, sagt meine Hebamme.
Wie hast Du das mit dem vielen Sex hingekriegt, neben dem Müde sein und alle 1 1/2 Stunden stillen?
Ich hoffe dass das beim mir weniger wird, denn so wie jetzt und neben bei noch Mutter eines Neugeborenen das wäre mir echt zu viel.

Top Diskussionen anzeigen