Mein Cousin

Ich habe diesen Beitrag unter der Kategorie Liebesleben veröffentlicht, da es die Kategorie war zu der dieser Beitrag am besten passt. (Mit Liebe hat es aber weniger zutun)

Also ich, weiblich 13, habe einen Cousin, 19 der sich sehr gut mit meinem Bruder (18) versteht. Das Ereignis von dem ich erzählen möchte war vor 4 Jahren (ich weiß das ist lange her, aber ich denke immer noch darüber nach)
Mein Cousin waren alleine in einem Zimmer und dann meinte er zu mir, dass das ein Geheimnis bleiben musste. Ich hatte aber keine Ahnung wovon er sprach und deshalb sagte ich ja. Dann hat er mir die Hose ausgezogen und angefangen mich dort 'anzufassen'. Ich hatte keine Ahnung was er da tat und als ich versuchte meine Beine zuzumachen, meinte er zu mir ich solle still bleiben. Mein Vater war nicht da meine Mutter war kochen und mein Bruder bei Freunden. (Ich war damals 9 Jahre alt und er war 16.) Das gleiche passierte dann wieder ein paar Monate später und er tat es und danch zog er mir die Hose wieder hoch und verließ den Raum. Ich habe es eigentlich nur über mich ergehen lassen, weil er vorher schon immer sehr fies mir gegenüber war und ich dachte, dass sich so vielleicht etwas ändern würde. Naja falsch gedacht... Er war genauso gemein zu mir und hat die ganze Zeit Witze über meine nicht vorhandene Oberweite gemacht. Was in meinem Alter natürlich kein Wunder war. Erst 3 Jahre später hat er mich die ganze Zeit voll nett zu mir und hat mich auch gefragt, ob ich abends mit ihm, meinem Bruder und Freunden rausgehen wollte und natürlich habe ich ja gesagt. Das war auch der Zeitpunkt als ich halt ein bisschen Oberweite hatte. Vorher war es immer so gewesen, mal behandelte er mich nett, mal war er richtig assozial zu mir.

Ich konnte es nur nie jemandem erzählen, weil ich ihm erstens versprochen hatte, es geheim zu halten und zweitens Schiss hatte, dass mich jemand deswegen hassen würde.

Ich weiß dieser Beitrag ist überhaupt nicht geglieder und auch meine Grammatik und Rechtschreibung ist grottenschlecht. Ich würde mich aber sehr freuen wenn jemand einen Rat für mich hat!

P.S. er hat sich nie darüber geäußert und ich glaube er hat es wieder vergessen.

4

Hey, also erst einmal wünsche ich niemanden so ein Erlebnis ! Da blutet mein Herz.
Aber du bist 13? Ich finde nicht das du schreibst wie eine 13 jährige ... ich hoffe das dieser Text echt ist und nicht wieder irgendein idiot hier Aufmerksamkeit möchte. Ich möchte dir auch nichts unterstellen aber mit 13 auf so ein Forum zu kommen.... fraglich...

5

Das selbe habe ich mir ebenfalls schon nach den ersten paar Zeilen gedacht als ich das Alter gelesen habe.

6

Hallo,

Das kann durchaus sein das sie das schreibt, die Kinder heut zu Tage wissen mehr als wir erwachsenen.

Meine Tochter wurde letztes Jahr 14 Jahre, und sie schreibt auch so.


Zu der TE, rede bitte mit deinen Eltern oder einer Vertrauens Person darüber.

Mir ist das selbe passiert, aber es war mein Bruder, ich war 7 Jahre und er 15 Jahre.
Ich hab mich an meine Lehrerin gewannt.

Ich wünsche dir von Herzen alles gute.... und bitte brich den Kontakt mit ihm ab.

Alles alles gute 🍀👍🏻

weitere Kommentare laden
1

Es tut mir sehr leid, dass du das erleben musstest. Dies war sexueller Missbrauch von deinem Cousin.

Du kannst dies auch heute noch anzeigen, was du dir auch überlegen solltest.

Wenn du das Gefühl hast, dass du darüber reden möchtest, solltest du auch über psychologische Hilfe nachdenken. Damit du das Geschehene verarbeiten kannst.

Bitte lass den Cousin nicht mehr in dein Leben, egal wie „nett“ er jetzt tut.

Viele Grüße und viel Kraft

2

Hallo 69614,

sicher wäre es das Beste, wenn du mit deiner Mutter, einer Tante oder vielleicht auch mit einer Lehrerin deines Vertrauens sprechen könntest, die dich dann bei den weiteren Schritten begleitet.

Solltest du das (noch) nicht wollen oder können, findest du hier kostenlosen und anonymen Rat
https://beauftragter-missbrauch.de/hilfe/hilfetelefon

Alles Gute,
Thea vom urbia-Team

3

Du wurdest missbraucht.
Bitte such Dir Hilfe. Er hat es sicher nicht vergessen!!!
Halte ihn auf Abstand und droh ihm mit ner Anzeige!

11

Nein, er hat es sicher nicht vergessen und auch ich würde dir raten ihn nicht mehr so nah an sich ran zu lassen. Geschweige denn mit ihm Zeit alleine zu verbringen.

Noch besser wäre es wenn du jemanden hättest dem du dich anvertrauen kannst.
Auch wenn er es sehr wahrscheinlich abstreiten wird.
Würde meine Tochter (auch 13j alt) zu mir kommen und mir sowas erzählen würde ich dafür sorgen das der Herr definitv kein Teil ihres Lebens mehr sein wird. Und sie müsste zur Therapie wo sie dann auch entscheiden kann ob sie eine Anzeige machen möchte. Denn dort muss man ja nochmal sagen was wann genau passiert ist.
Das kann nicht jeder.
Ich wünsche dir viel Kraft um das Geschehene zu verarbeiten.

Top Diskussionen anzeigen