Jetzt registrieren
Anmelden

SEX in langjährigen Partnerschaften Seite: 2

Mein Mann und ich sind 11 Jahre zusammen, haben 3 kleine Kinder und es läuft seit knapp 2 Jahren nichts mehr. Von ihm kommen da gar keine Anzeichen oder Bemühungen mehr. Mir fehlt vor allem das begehrt werden. Da merke ich nichts mehr von. Manchmal frage ich mich, wie lange ich diese Situation wohl noch aushalte...

Wenn man schon immer gern Sex miteinander hatte, dann wird es im Laufe der Jahre vielleicht weniger, ebbt aber nie ganz ab.

Ich bin seit über 7 Jahren mit meinem Mann zusammen, Sex haben wir 2 bis 3 mal im Monat. Wir haben ein gemeinsames Kind und jeder hat 2 aus erster Ehe mitgebracht.

Ich bin auch seit fast 11 Jahren mit meinem Partner zusammen.

Es ist etwas weniger geworden mit der Zeit, aber im Durchschnitt haben wir wahrscheinlich jeden 2. Tag Sex. Manchmal vielleicht eine Woche lang nicht, dafür dann in der nächsten Woche jeden Tag.

Kann mich nicht beklagen.

Neulich hatten wir unseren 20. Hochzeitstag. So kurz nach dem 16. hatten wir zum letzten Mal Sex. Sie will nicht mehr. Gründe gibt's viele, dran arbeiten will sie nicht. Bin gespannt, wann bei mir der Schmerz der fehlenden Zuneigung den Schmerz der Trennung übersteigt. Kann nicht mehr lange dauern.

Wir sind heuer 14 Jahre ein paar. 11 Jahre verheiratet und 3 Kinder.
Sex ist nicht mehr so oft wie zu Beginn aber durchaus toll.
Bin sehr zufrieden

Top Diskussionen anzeigen