Wollt Ihr "es" wissen?

Hallo

Aufgrund der Beiträge der letzten Wochen und einer Umfrage in einem anderen Forum möchte ich euch alle fragen. Angenommen euer Partner hat euch betrogen – wollt ihr das wissen ... ja nein vielleicht ....

Anmelden und Abstimmen
3

Klar will ich es wissen... um danach die Beziehung zu beenden.

6

Das unterschreiben ich so!

1

Ich habe es bei meinem Ex jedes Mal erfahren, aber nicht von ihm, sondern meistens von den Frauen oder durch seine Unachtsamkeit. Würde mein jetziger Partner mich jemals betrügen, würde ich es wissen wollen, auch wenn es mich zerreißen

2

Ja, ich würde es wissen wollen. Ohne Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit ist eine Beziehung nichts wert.

4

Noch viel wichtiger ist es mir, dass vorher darüber gesprochen wird was einem fehlt, wonach man sich sehnt, wo das Problem liegt. Denn ohne Grund geht niemand fremd

5

Wenn es was Einmaliges wäre, er die Frau nicht wiedersieht und es auch sonst niemand weiß, und Schwangerschaft und mehr verhütet wurde, dann soll er es lieber für sich behalten.
Wenn es eine Bekannte wäre, die mir vielleicht auch öfter über den Weg läuft, wenn es über Wochen oder länger geht, wenn er sich verliebt hätte, wenn bei uns was nicht mehr stimmt, wenn noch ein paar andere Bescheid wissen, dann müsste man dringend mal reden, welche Chancen die Beziehung noch hätte.
Soll ich jetzt "vielleicht" anklicken?

7

Mein Partner betrügt mich nicht. Würde er genauso wenig tun, wie ich ihn.
Falls wir uns fremdinteressieren und das zur Gefahr wird, würden wir das einander sofort erzählen.

Insofern müsste mal emotionalen Betrug vielleicht auch in die Auswahl nehmen und nicht nur den sexuellen.

8

Da steht doch mit keinem Wort Sex ...

9

Du bist dir aber ziemlich sicher oder ? Sagen kann man viel aber es auch so meinen? Viele sagen immer ach was mein Mann würde mich niemals betrügen, und genau die heulen am lautesten wenn es dann doch passiert...

weitere Kommentare laden
12

Ja. Um es dann zu beenden. Ich hasse Betrug und will nicht ver....... werden.

13

Ja natürlich und danach würde ich gehen.

Er braucht mich nicht betrügen, er braucht nur offen kommunizieren.
Wir haben beide die Freiheit, dass wir uns auch mit anderen vergnügen dürfen. Gemeinsam oder alleine, je nachdem wie es passt.

15

ja, ich würde es wissen wollen um dann für mich ganz alleine Entscheiden zu können wie ich damit umgehe.

Ein einmaliger Betrug wäre für mich allerdings kein direkter Trennungsgrund.

Top Diskussionen anzeigen