Ekel vor Analsex

Hallo zusammen

Neulich kam bei meinen Freunden und mir das Thema Analsex auf. Bis auf eine waren alle der Meinung, dass dies was ganz tolles sei und sie es genießen würden. Ich persönlich finde das eher verwunderlich, da ich nach einigen Versuchen dem einfach nix abgewinnen kann. Ausserdem habe ich in einer Apothekenzeitschrift gelesen das es dadurch zu Stuhlinkontinenz kommt.

Wer sollte das also wollen?

Lg

1

Du willst kein Analsex und damit hat sich die Sache doch erledigt.Andere finden es halt geil.Thats it

2

Darf ich fragen wie alt Du bist?

3

35 warum?

4

Weil z.B. meine Frau erst mit Anfang/Mitte 30 Gefallen daran gefunden hat.

Jetzt mit über 40 ist Analsex ein fester Bestandteil des Liebeslebens.

weiteren Kommentar laden
5

Jedem das seine. Ich hab mich schon mit Freundinnen und Freunden darüber unterhalten . Ich wollte auch von Männern wissen , was den angeblich daran so toll sein soll und anderst als vaginaler Sex. Naja eine richtige Antwort bekam ich nie #gruebel

Aber meine Freundinnen sind das fast alle der gleichen Meinung wie ich- allein nur daran zu denken löst bei uns übelsten Brechreitz aus.Ich würde es niemals tun wollen ( wie gesagt Brechreitz #contra) und werde es auch niemals tun.

Aber jeder soll tun was er will und wem es gefällt .

8

Hast du wirklich keine Antwort bekommen, oder keine bekommen, die dir eingeleuchtet ist oder vor dir akzepiert wurde?

Wenn du es nicht willst und es niemals versuchen würdest, ist das vollkommen in Ordnung.
Wie du selbst sagst, wenn es jemand tun möchte, soll er auch...

Aber wenn bereits ein Gedanke daran Brechrei auslöst, solltest du dich mal fragen woran das liegt.
Am Kopfkino, an schlechten Erfahrungen, am religiösen Weltbild?

30

Brechreiz?.... Is ja widerlich!!!

weiteren Kommentar laden
6

Ich finde Analsex einfach nur eklig. Bei mir löst sowas auch Brechreiz aus.

7

Es sind halt sexuelle Präferenzen *achselzuck* Menschen sind da verschieden und das ist doch ok. Da ich ohnehin auf extremere Spielarten stehe finde ich Analsex in keiner Weise eklig und fürchte mich auch nicht vor Spätfolgen. Entweder hat man einen Partner der was davon versteht oder nicht.

Meine Oma sagte schon "Kind lass keinen Stümper ran!"
Diesen Rat habe ich immer befolgt.
Mit manchen Partnern ging anal mit anderen nicht.

9

Hallo,

wenn es bei deinen Versuchen nicht gepasst hat und du das nicht mehr willst,ist das doch ok.
Ähnlich wie VWPassat habe ich einige Frauen kennengelernt, denen bestimmte Spielarten auch erst gefallen haben als sie älter wurden oder der richtige Partner kam.
Ich bin der festen Überzeugung, dass sich Sexualtiät immer wieder neu zwischen zwei Partner entwickelt. NoGos werden da manchmal zu festen Bestandteilen einer erfüllten Sexualität, manchen Vorlieben ruhen, sofern im rechtlichen Rahmen sollte alles offen diskutiert werden. Was nicht passt, passt halt nicht.

10

Ich hasse auch Analsex aber mein Freund fährt da sehr darauf ab und ich tue es für ihn. Mir tut es einfach weh und es ekelt mich auch an aber vor allem Männer scheinen da anders zu ticken.

11

Es muss nicht wehtun.

Dann macht Ihr was falsch bzw. bist Du schon im Kopf nicht bereit dafür.

12

Mein Kerl steht zb. nicht auf Analsex.Hab aber auch Freundinnen die fahre da voll drauf ab.Hat nichts mit Mann sein zu tun. ;-) Und wenn du deinen Hintern deinem Mann zur Verfügung stellst und die Schmerzen aktzeptierst, damit einzig und alleine er zufrieden ist,selbst Schuld.Meine Selbstachtung würde mir da im Weg stehen.

weitere Kommentare laden
21

Ich sehe es wie der gute Passat #winke
Auch ich hab mit Mitte 20 gedacht:" Oh mein Gott, nun will er Anal-Sex! Nie im Leben...!"

Aber auch ich musste erst Mitte 30 werden um das akzeptieren und ja genießen zu können und der Sexualpartner hat sich seit 12 Jahren nicht geändert. Er wollte schon immer und ich hab immer gedacht: OH MEIN GOTT!!!
Ja und mittlerweile gilt dieses Oh mein Gott immer noch, aber anderweitig ausgedrückt! *haha*

Jeder hat so seine Fantasien und jeder soll sie auch ausleben können.
Und jeder kann und lassen was er möchte, sofern der andere Part mitspielt......

27

Man entwickelt sich halt weiter.

Wenn ich das richtig interpretiere, hast Du auch mit der Zeit erst Lust dran gefunden und willst es jetzt nicht mehr missen?

28

Also jedes Mal muss es nicht dabei sein.....aber ab und an ist das Verlangen nach Anal-Sex eben da

weiteren Kommentar laden
22

Naja, es MUSS doch nicht zur Inkontinenz kommen.

Und wer es "richtig" macht dahingehend, dass beide entspannt und gelöst bei der Sache sind, man aufeinander eingeht und hört, wer ein paar wichtige hygienische Grundsätze beachtet, der wird wahrscheinlich kaum gesundheitliche Probleme aufgrund dieser sexuellen Vorliebe bekommen.

Ansonsten gibt es eben Menschen (darunter auch Frauen), die Analverkehr sehr geniessen. Du gehörst nicht dazu, nun, dann ist das eben so.

Warum juckt es dich dennoch? Oder bist du nur hier, weil du dich sonst langweilst?:-)

Top Diskussionen anzeigen