GV wenn man Kinder hat. Wie macht ihr das? Habt ihr Hemmungen?

Wir haben Kinder.... Das bedeutet, man muss immer leise sein.. Es könnte jederzeit mal einer reinkommen...

Wie handhabt ihr das?

Bei uns ist das ein Problem, denn unsere Kinder haben ihre Zimmer neben und über uns, wir gaben dünne Wände und Teenager im Haus, die sich beim besten Willen nicht vorstellen können das Mama und Papa sowas tun.

Mein Mann atmet auch wie ein Büffel, was mich schon echt nervt.

Ständig schaue ich zur Tür.... Wir schlafen immer mit offener Tür und iCh mache mir Gedanken das sie genau wissen was los ist wenn die Tür mal zu ist. Leider sind unsere Kinder auch nicht wirklich die schnellen Schläfer, besonders die Teenager nicht.

Wie geht's euch dabei?

2

Hallo,

ich bzw. wir kennen das auch :-)

Unser Sohn hat sein Zimmer neben unserem Schlafzimmer. Er wird bald 16 und ist eigentlich ziemlich frei und offen erzogen.

Und doch ist es schon komisch wenn wir Sex haben und ich weiß er liegt nebenan. Oft gehen wir auch früher ins Bett als er, zumeist am Wochenende, wenn man dann auch Zeit und Lust hat :-)

Wir haben den Kindern klar gemacht das, wenn unsere Tür zu ist, diese auch zu bleibt, auußer es brennt.....
Sicher wissen sie dann was hinter der verschlossenen Tür abläuft (wenn sie zur Toilette müssen, die ist gegenüber unserem Schlafzimmer), aber wir sind halt auch nicht soooo laut.
Dann kann es sein das am nächsten Morgen mal der Satz fällt: "Na, ausgeschlafen?" Aber dann lächeln wir bloß und sagen ihm, das irgendwann bestimmt auch mal ein Mädchen bei ihm sein wird :-)

Es ist wie es ist........die Kids wissen das man nicht enthaltsam lebt und solange sie die Grenzen (geschlossene Tür) akzeptieren ist es für uns okay.....

25

Hallo!
Ganz genauso handhaben wir das auch. Wobei wir jetzt seit ein paar Wochen sogar die Tür abschließen. Da kann ich dann einfach besser entspannen. Wenn dann wirklich etwas wäre (wir haben 4 Kinder), dann dauert es jau nicht länger bis zur Tür, wenn der Schlüssel einmal rumgedreht ist.

Ich denke, ältere Kinder wissen eh, dass sie nicht vom Storch gebracht wurden, aber sehen müssen sie es nicht. Deshalb ist bei uns auch nur noch Schlafzimmer angesagt, da unser Wohnzimmer mit Flur/TReppe sehr offen gestaltet ist.

Lg Sportskanone

1

was spricht denn dagegen, die Tür zu schließen?

auch wenn die Teenager sich "das nicht vorstellen" können, so ist es halt so, dass ihr mal Zeit für Euch benötigt. und das dürfen Kinder auch ruhig wissen.

Wegen der Lautstärke würde ich mit deinem Mann sprechen... Es muss halt ein wenig leise sein, wenn die Kids in der Nähe sind. Evtl wäre das Wohnzimmer eine Alternative?

3

Mein Gott, ist Sex denn etwas Unnormales, was Illegales?

Ich finde es ganz furchtbar, wenn man daraus ein Geheimnis macht. Wir leben im Jahr 2016. Die Kinder sind grundsätzlich aufgeklärter als wir früher. Mein Mann meint auch immer, am besten Sex nur dann wenn die Kinder nicht da sind. Wenn überhaupt, wenn die Kinder da sind, Tür zu, abschließen und dann nur ganz leise.

Problem für die Kinder? Bei uns ist es aber umgekehrt. Unser Sohn (16) fragte uns letztens ganz offen und grinsend, "habt ihr eigentlich keinen Sex mehr, bei Euch hört man ja nie etwas?". Unser Sohn ist der Schürzenjäger aus dem Dorf und bringt fast jede Woche eine Neue zum Fi... mit.

4

"Unser Sohn ist der Schürzenjäger aus dem Dorf und bringt fast jede Woche eine Neue zum Fi... mit"
Oh, ich scheine doch verklemmt .... fändest du das auch so witzig, wenn es deine Tochter wäre?

5

Tür zu und leise gehört für mich zum höflichen Miteinander... egal ob es meine Kinder sind oder andere Mitbewohner...

den Satz deines Sohne finde ich äußerst übergriffig und ich hätte ihm wahrscheinlich mtigeteilt, dass ihn das schlichtweg rein gar nichts angeht wann wo und mit wem ich Sex habe...

"...Unser Sohn ist der Schürzenjäger aus dem Dorf und bringt fast jede Woche eine Neue zum Fi... mit. ..." zu dem Satz bin ich sprachlos...

weitere Kommentare laden
6

Ich gehe stark davon aus, dass unser Teenager weiß, was los ist, wenn die Tür zu ist. Der kommt auch nicht rein. Die kleineren wissen es wohl eher nicht. Wir haben etwas knarrendes Parkett; man hört, wenn einer reinkommt, dann machen wir halt mal Pause;-).

Am liebsten haben wir morgens Sex. Da sind sie entweder in der Schule, oder am Wochenende schläft der Große noch und die Kleinen gucken fern.

8

Hallo,

wir haben Kinder und wir haben Sex. Unsere Türen und auch das Parkett sind so laut, dass wir rechtzeitig hören, wenn jemand auf dem Weg zu uns ist.

Wir sind bislang nur seeeeeehr selten gestört oder unterbrochen worden.

In der Regel reicht es zu warten, bis sie schlafen bzw. die Tür zu schließen.

Viele Grüße!

10

Kann ich nachvollziehen das man gehemmt ist bzw. sich nicht wirklich dabei entspannen kann. Wir haben "nur" ein Kind mit verdammt gutem Schlaf. Meistens werden wir jedoch aktiv, wenn das Kind nicht da ist. Oder mal spontan im abgeschlossenem Badezimmer. Mit mehreren Kindern ist das natürlich noch "unruhiger". Aber was will man machen?

11

Ich würde die Tür einfach schließen und fertig. Würde das auch mit den Kindern "besprechen", wenn die Tür zu ist, dass sie dann auch geschlossen bleibt.

Ihr habt ja auch ein Recht auf Privatsphäre.

12

Hallo! Also meine Jungs wurden von mir schon sehr früh (ich glaube mit 6 oder 7) aufgeklärt und zwar natürlich kindgerecht. Sie wissen, was Kondome sind und wofür man sie wie benutzt. Auch sind sie generell aufgeschlossen und nicht verklemmt, eher interessiert , was das Thema angeht. Sie sind allerdings auch noch nicht in der Pubertät :-D .
Wenn bei uns die Tür zu ist, müssen sie anklopfen und warten, bis wir unser ok geben, was auch immer hinter dieser Tür passiert. Und das wir beim Sex nicht rumbrüllen, versteht sich von selbst!
Und ich bin überzeugt, sie wissen, was da Sache ist. Ich bin halt nicht nur Mutter sonder auch Frau und sehe das alles eher locker.

LG

14

Unsere Tür lässt sich leider nicht verschließen.

Mein armer Mann musste letztens erst ein Kissen auf seinem Gesicht aushalten. Zur Warnung versteht sich. Er lacht noch heute darüber.

Das Bad kennen wir auch ;-)

Aber es ist schon umständlich weil wir uns nur am Wochenende sehen und er am Sonntag früh ins Bett muss und die Kinder da halt noch nicht wirklich alle schlafen.

Ich danke euch für eure vielen Antworten.

15

Wir schließen die Tür nicht ab sondern machen sie einfach nur zu. Das mit dem Kissen kenn ich, das hab ich mir selbst ins Gesicht gedrückt :-)

16

Man muss sich doch in den eigenen 4 Wänden nicht noch zum Leibeigenen seiner Kinder machen, oder?

Top Diskussionen anzeigen