Wie Sport in den Alltag einbauen?

Dann bleibt ja nicht mehr viel übrig leider.
Vielleicht dann doch Videos für zuhause (YouTube, DVD).... ?

Bin ja kaum zu Hause. Ich verbringe die meiste Zeit im Büro. Ich frag mich halt wie andere das hinkriegen. Kann ja schlecht im Büro rumhüpfen bis der Schweiss läuft, wir sind da zu dritt und das würde stören.

Huhu,

da fällt mir spontan ein Fitness Studio mit Kinderbetreuung ein.
Oder deine Tochter (weiß nicht wie alt sie ist) fährt mit dem Rad oder Laufrad und du walkst. Oder du machst zu Hause Sport, Gymnastik, Ergometer usw.
35 Stunden arbeiten ist ja jetzt nicht von früh morgens bis abends--da müsste doch eigentlich noch Luft sein.

lg

Nicht wirklich. Hab ja noch den Weg zur Arbeit. Ich stehe morgens um 4 auf, da fall ich abends mit meiner Kleinen ins Bett.

Also, du stehst um 4 auf und holst die Kleine abends erst ab und ihr geht danach sofort ins Bett? Dann muss deine Anfahrt schon 2+ Stunden betragen, sonst passt das nicht mit 35 Stunden.

Wir gehn um 7 los, um halb 8 im Kiga, um 4 hol ich sie ab. So gegen halb 5 daheim, noch bissl spielen, Abendessen machen, 7 geht sie ins Bett und ich gegen 8. Wenn ich Therapie hatte muss ich die Zeit noch abends nacharbeiten.

Das sind doch ganz normale Zeiten und du kannst wunderbar die vielen Ideen, die dir hier gemacht wurden, umsetzen. Warum stehst du eigentlich um 4 auf und was machst du in diesen 3 Stunden? Wäre da nicht noch Zeit für Frühsport?

Ehrlich gesagt verstehe ich das Zeitproblem hier auch absolut nicht. Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg. 👍🍀

Ich brauche morgens meine Zeit, ne Stunde im Bad, dann Frühstück und dabei mach ich das Essen für den Tag. Um 6 steht die Kleine auf.

Hab grad überlegt ob ich das Treppenhaus nutze und da rauf und runter laufe. Da könnte ich das Babyfon mitnehmen. Dann erklären mich allerdings die Nachbarn für bekloppt 😃

Da bietet sich eher schlichte Bauch-Beine-Po Gymnastik an oder halt Ergometer. Wenn du jeden Tag 20-30 Minuten einbaust, hast du es doch schon. Es muss dir nur wichtig genug sein.

Hab grad ein Video auf Yout... gefunden, man braucht dafür nur einen Stuhl und eine Matte und ist für Schwergewichtige gedacht. Ich versuche das mal täglich vorm schlafen gehen, vielleicht krieg ich das hin.

Hier ein kleines Sportprogramm für zu Hause - 5 min(oder so viel wie du schaffst) auf der Stelle laufen, dann 3x1min. Unterarmstütz (nur halten) , dann 3x 15 Kniebeuge. Viel Spaß:-)

Danke, aber das würden meine Gelenke nicht mit machen, ich bin schwer übergewichtig.

Hab aber gerade ein Workout gefunden. Das probier ich nachher gleich mal aus

Ja super, der Anfang ist geschafft! Als ich so 14/15 war, habe ich nur ein Handtuch gebraucht und Musik--ich habe Gymnastik aus der Bravo Girl oder Mädchen gemacht #hicks War sehr effektiv und irgendwann "brauchte" ich das. Viel Erfolg #klee

Was machst du denn von 4 - 7 Uhr?

Sport ginge sicherlich auch zwischen 17 und 19 Uhr.

Oder aber du machst - wie schon mehrfach erwähnt - etwas über kurze Videoeinheiten. Es gibt sehr gute Trainings ganz ohne Springen und Hüpfen (was ohnehin nicht gut für die Gelenke ist).

Top Diskussionen anzeigen