Dick ins Freibad ? UMFAGE und MEINUNG hierzu, bitte

Hallo,
also ich habe ein echtes Problem, habe in der SS sehr viel zugenommen, 28 kg und das gesamte Paket habe ich auch noch drauf. Trage Kleidergrösse 44/46 manchmal sogar 48 eh nachdem wie es geschnitten ist *Heul*. Jetzt würde mich interessieren, ob ihr so ins Bad gehen würdet oder ob ihr es sogar macht. Schäme mich nämlich ohne Ende. Wenn ihr geht was sieht ihr denn an Badeanzug oder Tankini? Kann mir jemand viell. ein Modell empfehlen?
Wie findet ihr es denn so ins Bad zu gehen ? Ist es eine Beleidigung für jedes "schlanke" Auge. Würde so gerne gehen, nicht wegen mir, sondern wegen meiner Kleinen, damit sie ein wenig plantschen kann. Aber ich habe diese Hemmschwelle und schäme mich richtig. Vor 2 Jahren hatte ich noch Gr. 36/38 und da war es ja ok aber so.

Silvana

Hallo,
ich habe auch Größe 44/46 und ich gehe auch ins Freibad und tobe dort mit meinen Kids rum.Ich ziehe einen normalen Badeanzug an und gut ist.Leute die glotzen gibt es immer und überall,lass Dich davon nicht stören.Bei uns im Freibad gibt es auch Leute die wesentlich dicker sind und da auch Ihren Spaß haben.Ich find enicht das es beleidigend ist,oder hast Du das früher so gesehen als du noch schlanker warst?Ich könnte mich genausoo beleidigt fühlen von so manchem Gerippe was dort rumläuft.
Fahr einfach und mach dir einen schönen Nachmittag ohne drüber nachzudenken ob andere dich zu dick finden oder nicht.
LG Kimchayenne
die jetzt auch die Badetasche packt und dann ins Freibad fährt.

Hallo,

ich trage in etwa deine Größe. Ich persönlich gehe nicht ins Freibad. Lieber an einen See oder so. Finde ich persönlich, schöner #freu

Aber warum solltest du nicht ins Freibad gehen? Warum sollst du und dein Kind auf Spaß verzichten? Du brauchst dich nicht schämen. Ich finde es auch keine Beleidigung für jedes "schlanke Auge". Sollen die, die sich daran stören woanders hingucken.

Wenn ich im Freibad jemanden sehen würde, der noch mehr wiegt als ich, würde ich mich auch nicht daran "stoßen". Allerdings frage ich mich dann, warum sie evtl. den kleinsten Bikini anziehen, obwohl ein Badeanzug vorteilhafter wäre, das wäre auch schon alles. Jeder wie er möchte.

Ich ziehe lieber einen Badeanzug an. Darin fühle ich mich wohler.

Also, ab in die Fluten #freu und viel Spaß.

lg
Monchi

Hallo Nürnbergerin!

Meine Meinung - ich bin schlank - macht mir das nicht aus wenn ein/e "Dicke/r" ins Bad geht und sich halbnackt entblößt. Wozu auch. Ich war auch mal dick *schluck* aber gottseidank bin ich durch eiserner Wille schlank geworden.
Geh doch mal ins Fachgeschäft (wenns dir leisten kannst) und lass dich von einer netten (ich betone N E T T!) Verkäuferin beraten. Oder nimm am besten deine Freundin mit.

Liebe Grüße
Melanie die auch aus Nürnberg kommt und bald in deiner Umgebung wohnt



Hallo zusammen

Also ich bin wesendlich Dicker als Ihr. Ich bin früher nicht Schwimmen gegangen. Aber ich tu es jetzt meinen Kindern zuliebe. Wir gehn jede Woche .wiel ich am abnehmen bin. Sicher gibts immer welche die blöd gucken.Nur die gibts schon wenn man nur Einkaufen geht. Also nur Mut ,ich weiß die ersten paar mal kostet überwindung. Gruß sylvi

Hallo zusammen...........

sorry, aber allein bei der Überschrift würgt es mir!
Sag mal, sind wir etwa Aussätzige?
So mancher Anblick, der sich mir bietet, nicht nur im Freibad, ist mehr als beleidigent oder ätzend. Und das hat nichts mit dick oder dünn zu tun.
Mein Gott Mädels, blöd gucken tun viele Leute, manche können gar nicht anders, doch wer bitte schön sagt was schön oder nicht schön ist? Doch wohl jeder für sich selbst. Und glaubt mir, ich weiß wovon ich spreche, bin wahrlich kein "leichtes" Mädel, doch niemand hält mich davon ab, das zu tun was ich möchte. Solche Gedanken sind diskriminierend, nun tut das doch nicht schon selbst. Dafür gibt es doch genug kleinkarierte Betonköpfe.
Wer sagt denn bitte, das dick nicht schön sein kann. Also ich finde mich schön und ist das nicht jeder, auf seine Art?!
Mädels positiv denken: wir sind schön!

LG Sabine #katze

#pro#pro#pro
Hut ab vor soviel Selbstbewusstsein. Hat nicht jeder!

Gruß
Marmelade

weitere Kommentare laden

hallo,
hast du dich an dicken im bad gestört als du noch 36/38 hattest???
ich habe grösse 48 und wiege nun in der 37.ssw. 120 kilo :-D
ich gehe auch so an strand,denn es ist mir sowas von egal,ob sich andere daran stören.
ich störe mich ja auch nicht an denen :-p
geh ruhig ins bad,wenn du magst.
liebe grüsse,yvonne 37.ssw.

Das Schwimmbad ist nicht nur für dünne Heringe gemietet, auch wenn ich mal bis vor kurzem dazu gehörte.;-)

Mir ist das egal ob einer dick oder dünn ist. Ich gehe zum schwimmen dahin und nicht zur Fleischbeschau. Mich haben auch einige beobachtet. Ich war allerdings mit meinen damals 46 Kilo ziemlich in der Minderheit. Ich gehe mit Unter und Übergewicht ins Schwimmbad, weil es mir egal ist was unwichtige Leute denken. Jetzt nehme ich so oder so immer mehr zu da ich schwanger bin. Wäre ja noch schöner wenn ich deswegen nicht mehr unter die Leute gehe, selbst wenn ich 90 Kilo wiegen würde bei meiner Größe. Wir sind alle verschieden und das ist gut so!

Hi,

also ich würde gehen, schon meinen Kindern zuliebe.
Letztes Jahr war ich hochschwanger und trotzdem im Schwimmbad. Vielleicht denkst Du jetzt das ist was anderes, aber ich hatte nicht nur am Bauch zugenommen, sondern überall! (25kg#schock#heul)
Ich sah wirklich nicht sehr toll aus.
Ich würde an Deiner Stelle in ein Geschäft gehen und verschiedene Modelle anprobieren.
Ich halte zum Beispiel nichts von Badeanzügen, eher ein Bikini
mit breiter Hose und Neckholderoberteil!
Aber das ist halt alles geschmacksache#freu
Gehe mit deinem Kind ins Schwimmbad und sch... drauf was die anderen denken!

LG Sonja#blume






hi zusammen,
werde jetzt vermutlich böse ausgebuuuuuht, aber ich würde sagen geh nicht. Du bist keine beleidigung fürs schlanke auge, ebensowenig wie die dürren für die mobbls.

aber solange du dich nicht wohl fühlst wirst du da sitzen und denken: oh gott wie sieht die aus, und wie seh ich aus, jeder glotzt mich an#schock.
du wirst es nicht genießen können.

wir waren letzten monat im urlaub, für mich war es der absolute horror. ich habe aus der ss noch 14 kg übrig und trage im moment 40/42 und denk jeder auf diesem planeten glotzt #schock mich an und denkt schau dir mal die fette da an#hicks.

wenn du dich dabei wohlfühlst geh, ansonsten kauf deiner kleinen ein plantschbecken.

Gruß Silke

Hey Silvi,

kenne das Gefühl, das habe ich nämlich auch gehabt. Ich habe am Strand immer nur auf einen Fleck gesessen und meine Mama beneidet, dass sie mit unseren Süßen im Wasser getobt hat #schmoll

Aber letztens hat mich das so angenervt, denn wenn Du immer vor Scham allein sitzt und Dich versteckst, lernst Du erstens niemand kennen, ärgerst Dich über den verpassten Spass und fühlst Dich dann noch schlechter #heul

Ich habe all meinen Mut zusammen genommen und mir ein hübschen Tankini gekauft (sieht nicht so platt gepressst aus finde ich) un hatte einen super Tag am Strand mit meiner Maus #freu Und soll ich Dir was sagen die Leute haben auch geklotzt, aber ich habe beim spielen mit der Maus und anderen Kindern auch nette "schlanke" und "mollige" Muttis kennengelernt, weil ich mich nicht versteckt habe.

Diese Woche gehts ins Freibad und wem mein Aussehen stört, der ist selber Schuld, den der weiß nicht was für eine tolle Frau und Mutter hinter den ganzen Speck steckt ;-)

Der 1. Schritt ist schwer, aber Du wirst es nicht bereuen.

LG Franzi (die nicht mehr schwitzend zuguckt) + der Baderatte Lissy (13 Monate)

Top Diskussionen anzeigen