abnehmen mit Smoothies ???

hallo
kennt sich jemand mit smoothies aus? hat jemand damit abgenommen?

wenn ja wie läuft das ab trinkt man nur noch das?

würde mich über eure Erfahrungen freuen.
lg mutti

so viel Fruchtzucker? -- hm .... stell ich mir nicht wirklich funktionierend vor, davon so satt zu werden, dass die Kalorien/Fruchtzuckermenge im Rahmen bleibt -- also als vollständige Mahlzeit würde man doch mehr als 100ml davon trinken, oder? -- klar, gesund isses allemal -- und zwischenrein auch mal als Ersatz gut, - aber nicht als Hauptmahlzeit.... (wenn du jetzt an sowas wie die Diätdrinks denkst....)

vielleicht mit einem großen Anteil an Gemüse dabei? -- kann man ja steuern, wenn man selber mist....

ich glaub, man kann befriedigender satt werden mit weniger Kalorien, wenn man eher Richtung Gemüsekochen geht, statt Frucht.

also ich bin gut damit gefahren, kohlehydrate oft durch Gemüse zu ersetzen.....

lg
tanja

man soll ja 1-2 obst Sorten und 2-3 grünes Gemüse und wasser. mal sehen.

*g* -- immer noch besser als McDoof oder Schokolade .... *G* ..... -- ich glaube es ist einfach das Maß
(ich hab abends auch die KH durch Beeren und Obst ersetzt, -- aber da es früher SChoki und Chips waren, - hab ich mich enorm gesteigert und auch abgenommen *g* )

jeder muss einfach das für ihn finden, dass passt und funzt.... --- viel glück bei deiner Such e...

Hallo!
Ja, ich habe das gemacht!
Ich mache mir jeden morgen einen grünen Smootie mit 50% Obst und 50% Grünzeug und ein paar Sonnenblumenkernen. Dass trinke ich dann. Sonst esse ich am Vormittag noch rohes Gemüse.
Ab 12 esse ich normal Mittagessen...dann auch mal Kuchen oder Brot...und ab 18 Uhr keine Kohlehydrate mehr und noch einen grünen Smootie.
Für mich ist es super, habe auch gut damit abgenommen.
Die Zeit für grüne Smoothies ist jetzt auch optimal, weil man den halben Garten darin verarbeiten kann :)
Es gibt ja viele Internetseiten zu grünen Smotthies, da kannst du die Rezepte nachlesen.
Grüße, sternchen#stern

Top Diskussionen anzeigen