Jetzt registrieren
Anmelden

ca 30 kilo zu viel mit 20 jahre !! wie abnehmen

Muss was verbessern ich meinte schwimmringen und bauch habe ich leichte schwangerschafts streifen

"such dir ein Hobby,ein anderes als Kinder kriegen."

#nanana Durch diesen Satz bewirkst du nur, dass die TE bockig wird. Nicht hilfreich, wenn man helfen möchte.

""dein Gewicht ist sehr bedenklich und sehr ungesund""

Das habe ich nie geschrieben.

Das die TE einen Kinderwunsch stehen hat, hat in meinen Augen nichts mit einem Hobby zu tun.

dich meine ich auch eigentlich auch nicht :-D

Ach so. Na dann ist ja gut :-) Cool #winke

Sorry,ich kann mir nicht vorstellen das man es dir NICHT ansieht....vielleicht stellst du mal ein Bild ein damit man dir besser helfen kann.
LG

hi nanny,

wie genau willst du ihr denn besser helfen durch ein bild? das wird kaum etwas an ihrem übergewicht ändern. oder meinst du, wenn man es nicht sieht, dann ist es auch nicht schlimm #gruebel

lg

Weißt du ich war auch mal so "fett" wie du ..... und das Ende vom Lied ist.....

Als ich dann endlich meine 60 kg Zielgewicht erreicht hatte, habe ich eins gelernt: das Schrecklichste am Übergewicht ist, dass man es selber nicht sieht und es nicht wahrhaben möchte.

Das wäre für sie wahrscheinlich viel zu wenig an benötigten Kalorien, ich vermute, das ist nichteinmal ihr Grundumsatz. :-)

hmm, wäre mir da nicht so sicher,
ich ess das so in der Form auch ab und zu
mache täglich Sport und wiege 90 kg bei 188 cm

wichtig ist, daß sie die über den Tag hinweg ausgeschüttete Insulinmenge
veringert, sonst wird sie sich ewig fragen, wieso sie nicht abnimmt

allein das ganze Hähnchen wird um die 1000 Kalorien haben. Dazu noch die Nüsse, Gemüse, Öl, Eier, Magerquark usw. Das wird mindestens der Grundumsatz sein.

Du hast schon gelesen, dass das Gericht für die ganze Familie gedacht ist und sie maximal 2 Löffel Reis dazu essen darf? ;-)

Damit ruinierst Du erst einmal gründlich Deinen Stoffwechsel, das ist - wie Du selbst feststellst - nicht einmal die Menge an Grundumsatz, die Dein Körper benötigt. Die Folge wäre, dass Du nach diesen Tagen erst einmal wieder zunimmst, sobald Du mehr Kalorien isst (der berühmte Jojo-Effekt). :-)

Ich geh auch zur Ernährungsberatung und bei mir zahlt es die Krankenkasse. Muss nur ganz normal die Praxigebühr zahlen.
Kurse unterstützt die KK in der Regel auch zu 80 %.

lg

Top Diskussionen anzeigen