Auch auf die Gefahr hin, dass ich gesteinigt werde...

Bei uns gibt es ein Übergrößen - Geschäft für Männer, der Laden heisst (kein Scherz!)

BIG BOCK #schock #rofl

DAS wiederum finde ich nicht sehr schmeichelhaft...

Hihi, echt nicht schmeichelhaft...

Tja..........aber warum bloß?#gruebel


lach

das mir auch schon aufgefallen...

lach

wir man ermutigt dick zu werden..

und hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Normalgewicht

liebe grüße

Ich habe mal ein Ladenschild gesehen darauf stand:
mollig bis dick aber chic
das fand ich o.k.

http://de.wikipedia.org/wiki/Euphemismus

da und ganz Einfach weil man es an den Einnahmen merkt ob der Laden "Du bist fett aber wenn Du Glück hast findest Du hier ein Zelt fuer dich" oder "Modehaus Vollschlang und Co."

Tja, warum ist das wohl so.... #kratz

Weil sie sich dann besser verkaufen lassen?
Weil eine dickere Frau sich dadurch klamottentechnisch akzeptiert fühlt?

#aha

die frage ist gut, da fällt mir glatt auf....wieso gibts keine mode für untergewichtige...ich meine grösse null gibts ja schon....die wird aber nicht in extra abteilungen/modehäusern aufgehongen

...weil die Dicken gerne selbst betonen, dass sie "mollig" oder "korpulent" sind, aber um Gottes Willen bloß nicht übergewichtig#augen

Ich finde es auch nicht fair, dass diese extremgroßen Kleidungsstücke genauso viel kosten wie Sachen in 36...nun bekomme ich die Steine;-)

Top Diskussionen anzeigen