Rustikale Kleidung?

Guten Abend,

mein Mann und ich sind Mitte August auf eine Veranstaltung eingeladen die in einem Schloß stattfindet, es werden einige hochkarätige Persönlichkeiten anwesend sein und. Naja, bis dahin nichts ungewöhnliches, nur steht diesmal auf der Einladung, dass Rustikale Kleidung erwünscht ist. Normalerweise habe ich auch genügend Kleidung für solche Veranstaltungen, aber unter Rustikaler Kleidung kann ich mir nichts vorstellen, sonst wurde immer nur um angemessene Abendkleidung oder explizit ein Dresscode bzgl. Farbe usw. vorgegeben.
Nun ja, ich möchte mich auch ungern zum Depp machen und dann was falsches anhaben. Was versteht ihr unter Rustikaler Kleidung? Soll ich was zum Thema Schloß anziehen? Oder etwas volkstümliches, oder leger? Bervor die Schriftliche Einladung kam hatte ich mir schon ein super tolles Outfit raus gelegt, das kann ich jetzt vergessen :-(

Viele Grüße Molly

Könnte Trachtenlook sein ... ich würde, wenn möglich nachfragen!

Hallo,

beim Dresscode wird "rustikal" meistens mit "leger" gleich gesetzt, was m.E. nicht ganz richtig ist ... "rustikal" bezieht sich wohl eher aufs Ambiente, was ja bei einer Burg so gegeben ist.

Natürlich sollst Du Dich dann bitte nicht als Burgfräulein verkleiden;-)

Der Herr trägt z.B. einen dunkelbraunen Anzug mit einem hell-blau-kariertem Hemd (mal ohne Krawatte), die Dame ein passendes Kleid (Sommerkleid, Etuikleid in einem Pastellton) ... sollte das Ganze im süddeutschen Raum stattfinden, ist ein feineres Dirndl durchaus angebracht.

Gruß,
Julia

Hey,

super Danke... hui und ich hatte schon Angst dass ich sonst was anziehen muss.

Das ist prima, dann find ich bestimmt was tolles.

#danke

LG

Rustikal ist im süddeutschen Raum Landhausmode, durchaus etwas feiner, aber eben Landhaus, sprich Tracht. Kannst aber auch noch bei der Sekretärin o.ä. des Gastgebers nachfragen.
LG Moni

Top Diskussionen anzeigen