Goldschmiede hier? Wie wird ein Ring enger bzw. weiter gemacht?

Hallo,

hm, könnte falsches Forum sein, ich weiß aber ehrlich gesagt nicht, wohin mit meiner Frage...

Es geht um zwei Ringe, welche enger bzw. weiter gemacht werden müssten. Es würde mich einfach mal so interessieren, wie Goldschmiede es bewerkstelligen, einen Ring weiter bzw. enger zu bekommen. Wie lange dauert es und was sind in etwa die Kosten dafür (nur Anhaltspunkt).

Nun, vielleicht habe ich ja Glück und es sind Fachfrauen/-männer hier und können mir meine Frage beantworten.

LG
Gael


Hallo,

also ich ließ mal 2 Ringe enger machen.

Einer war mit Verzierung und Stein:

aufgeknippst, Stück raus geschnitten und wieder zugeschweißt.

Rest-Gold bekam ich mit. Preis weiß ich nicht, weil das im Kaufpreis mit drin war.

Ein Ring war rund um glatt.

Der musste so stark enger gemacht werden, da hätt ich 2 Ringe für bekommen. Darum wurde der eingeschmolzen und in meiner Größe neu gegossen.

Für einen Ring in Größe 49 war er sehr schwer, ganz dick (fast 2 mm) - also nicht die Breite, die blieb ja gleich, sondern der Durchschnitt war dicker.

Und gekostet hat das 20,49 €, also echt human.

LG

zugeschweißt? Es handelt sich doch um einen Ring. Also eher zugelötet, oder?

LG

#danke

Hu hu,

also mein Mann musste mal einen geschenkten Ring weiten lassen, er wurde auf einen Kegelförmigen Stift geschoben der nach Unten hin breiter wurde alle paar Millimeter war eine Ringgröße markiert. Der Ring wurde erwärmt und dann wurde mit einem ''Hämmerchen'' so lange auf den Ring geklopft bis er an der gewünschten Markierung angelangt war. Danach poliert und feddich. Das ganze war umsonst. Von daher kenn ich die Preise nicht.

LG

Manche Ringe müssen zum weiter machen aber anders bearbeitet werden: Ein wenig aus der Innenseite abschleifen, fertig. Ich habe nur das Problem, dass ich hier einen wunderschönen Ring habe, der zu eng ist, aber leider eine Fassung mit einem Stein hat. Der Ring ist innen hohl, also kann er nicht abgeschliffen werden. So passt er nicht, sieht aber wunderschön aus... Ich werde die Goldschmiedin, die ihn gefertigt hat, fragen, ob sie eine Idee hat.
Wollte nur erzählen, was mein Babysitter (Goldschmiedin von Beruf) mir erklärt hat.:-)

#danke,

na, dann werde ich mal zum Goldschmied fahren demnächst.

Top Diskussionen anzeigen