Soll ich mir einen Longbob à la Heidi Klum schneiden lassen?

Ich habe feine leicht gewellte Haare die bis zum halben Oberarm gehen mit leichten Stufen.

Eigentlich gefällt mir meine Frisur ja so ganz gut - war erst vor gut einer Woche beim Friseur zumTönen und neuem Stufenschnitt nur von der Länge wäre ich doch bereit noch etwas herzugeben.

Ich würde gerne mal etwas Neues ausprobieren - so lange Haare hatte ich jetzt lange genug.

Nur richtig kurz möchte ich die Haare auch nicht haben, das steht mir nicht und erinnert mich zu sehr an die mir in meiner Kindheit aufgezwungenen Kurzhaarschnitte.

Schulterlang hatte ich vor 20 Jahren schon mal, ich habe damals ewig bereut, meine schönen langen Haare (gingen den halben Rücken runter) sie abgeschnitten zu haben.
Ständig ewig stylen, damit es nicht so blöd aussieht, dann immer der Kampf mit Spliss und 10 Jahre älter sah ich auch aus.

Wenn ich in 2 Monaten wieder zum Friseur gehen zum Spitzen schneiden, wäre der richtige Zeitpunkt für eine neue Frisur.
So 10-15 cm an Länge sollten dann schon fallen, wenn ich es mir bis dahin nicht wieder anders überlege bzw. den Mut verliere und sie doch lieber noch wachsen lassen will.

Oder soll ich dann doch lieber gleich ganz mutig sein und mir einen Longbob schneiden lassen?

Wer von Euch hat sich eine Longbob schneiden lassen und ist zufrieden damit oder nicht?

Wie kann man einen Longbob anders stylen und wie aufwendig ist das Styling an sich, damit er gut aussieht?

Ich freue mich shcon auf Eure Antworten.

was ist ein Longbob ?

Die Frisur die Heidi Klum momentan trägt, ein etwa schulterlanger Bob:

http://www.friseur-videos.de/haarstyle-der-stars-und-promis/der-heidi-klum-bob/

Wie soll man das beantworten so ganz ohne Foto von Dir? Man kann Dir weder zu- noch abraten, da man keine Ahnung hat ob Dir sowas stehen wuerde oder nicht.

LG

Biene

Ich hasse mich auf Fotos, von daher gibt es kaum welche von mir.
Die einzigen Fotos, die ich schön fand waren die zu meiner Hochzeit - das ist aber schon 11 Jahre her.

Also, ich bin übergewichtig aber mein Gesicht ist eigentlich nicht besonders rund, eher so eine Mischung aus rund und oval - ich finde meine Stirnpartie recht lang, daher tage ich Pony. Meinen Hals finde ich allerdings etwas zu dick.

Ich muß mal nach Fotos aus dem letzten Jahr suchen, wo ich gut drauf zu sehen bin und in meinen Profil einstellen.

ich PERSOENLICH finde uebergewichtige Frauen mit dem Haarschnitt unpassend, aber es kommt am Ende eben doch immer auf den Typ an.
Ja, versuche mal ein Foto zu finden, dann kann man auch mehr dazu sagen.

LG

Biene

Hallo,

keine Ahnung wie Du aussiehst aber die Frisur finde ich klasse. Hatte auch schon überlegt sie mir so schneiden zu lassen.
Habe immer lange Haare gewollt und nun erst geschafft sie wachsen zu lassen, seitdem ich ein Glätteisen nutze.
Das Styling stelle ich mir einfach vor.
Ich würde meine Haare stylen wie jetzt auch schon. Über eine große Rundbürste Partie für Partie volumig fönen und anschließend die halbe Haarlänge glätten.
Du hast geschrieben daß Du ein paar Pfunde zuviel hast und eine Userin fand das eher unpassend.
Kann das nicht pauschal sagen aber auch nicht bestätigen denn längeres Haar drückt doch eher und kürzeres würde vielleicht mehr strecken.

LG Z.

In meinem Profil habe ich jetzt mal ein Foto von mir aus dem letzten Jahr eingestellt, da habe ich die Haare sommerlich hochgesteckt.

Hallo

Du schreibst das Du gewelltes Haar hast , dann kommst Du nicht drum rum Deine Haare jeden Tag zu Waschen und zu fönen und zu Glätten das es dann aussieht wie der Bob von Heidi. Ich hatte lange einen Bob in allen denkbaren Längen , vor ein paar Wochen hatte ich dann die Nase voll und ich hab sie mir kürzer schneiden lassen . Das ständige Waschen , Fönen und Glätten hat mich aufgeregt und das ist eben ein MUSS bei einem schönen Bob ...

Überleg Dir das nochmal ...

Daniela

Als Kind hatte ich ganz viele kleine Löckchen und davon sind jetzt nur noch leichte Locken oder eben Wellen.

Muß ein Longbob den immer glatt sein oder sieht er auch mit leichten Naturwellern gut aus?

Denn ganz kurz möchte ich meine Haare auf keine Fall schneiden lassen, das würde ich 100% ewig bereuen.

Jetzt habe ich mir eben Dein Foto angesehn .. ne lass das mal mit dem Bob das passt zu Dir nicht !!!

Dani

Danke Dani!

Also dann bleib ich doch wohl lieber bei meinen langen Haaren und variiere nur immer mal wieder etwas mit der Länge, wobei sie mindestens überschulterlang bleiben sollten, finde ich.

Ja ich denke auch das Du dafür mehr der Typ bist ! Mir war das auch immer viel zu viel Arbeit , jetzt hab ich es Pflegeleicht , schön und gepflegt...
So kannste Du sie mal offen tragen , mal zu einem Zopf oder hochstecken ... Glaat fönen oder Lockig tragen ...

Farbe würde ich eine andere machen lassen , lass Dich doch mal beraten beim Friseur Deine Vertrauens.

Dani

weiteren Kommentar laden

Hallo,

Longbob steht dir nicht. Am besten läßt du dich von einen guten Friseur beraten.

LG
Melli

Danke für Deine ehrliche Antwort, Melli.

Dann kann ich ja erstmal meine langen Haare behalten und mich nur bezüglich der Länge beim nächsten Friseurbesuch beraten lassen.

Eigentlich hätte ich sie gerne etwas kürzer, anderseits liebe ich meine langen Haare auch und würde sie gerne noch länger wachsen lassen.

Mal sehen wie mutig ich beim nächsten Friseurbesuch bin und weiviel ich dann abschneiden lasse - nur Spitzen oder doch ca. 10 cm.

Top Diskussionen anzeigen