Was habt ihr für nudelrezepte für babys??

Koche immer nur gemüse und fleisch... würd sofie aber auch gerne mal nudeln geben denn die aus dem gläschen ist sie super gerne.... Habt ihr rezepte für saucen??

LG

1

hallo,
ich habe da eine.. ist warscheinlich nicht die allergesündeste, aber moritz liebt sie..
ich nehme einfach etwas tomatenmark, wasser und ein wenig
sahne #schein
da schnibbel ich dann fleischwurst rein und koche kleine nudeln..
und er isst fast ein ganzes schälchen#schock zum glück ist er eher ein hering, so da sich mir da keine gedanken drüber machen muss :-D

lg
kathi

2

Hallo!

Hier mein Rezept für Spaghetti Bolognese (Babygerecht)

1 geschälte Zucchini und 1 Karotte klein schneiden,in einem Topf mit etwas Rapsöl andünsten. Hackfleisch dazu und mitdünsten.
Dann passierte Tomaten dazu und das ganze ca. 30 Minuten köcheln.
(Mit etwas Gemüsebrühe würzen)

Nudeln dazu abkochen.

FERTIG!

LG Sany

3

Ich koche immer Zucchini und Tomaten, dann pürieren und kleine Nudeln (Suppennudeln oder Baby-Pasta) dazu kochen... liebt meine !!!

baby & #baby Finja *17.7.2006

6

hi du,

was ist denn Baby-Pasta? Sind dass so kleine Nudeln wie aus den Gläschen und lassen die sich genauso weichmatschig kochen wie im Gläschen????
Und wenn ja, wo gibt s die denn zu kaufen??

Sorry für das viele #bla
lg Katha

7

Ja, ich denke die sind so wie im Gläschen #gruebel da ich aber seltenst Gläschen kaufe, weiß ich es nicht sicher...

Aber sie sind sehr klein, lassen sich matschig kochen und ich habe sie in einem ital. Feinkost-Supermarkt gekauft, heißt bei uns "Feinkost Spina" #kratz keine Ahnung, ob´s sowas bei euch auch gibt #kratz

baby & #baby Finja *17.7.2006

4

Voilà!


Nudeln mit Hackfleischsoße
10 Portionen (eher mehr...;-))

500g Rinderhackfleisch
1000g Tomaten
½ Zwiebel
1 Päckchen pürierte Tomaten
etwas Gemüsebrühe
200g Gabelspaghetti

Hackfleisch mit kleingeschnittener Zwiebel in etwas Keimöl anbraten. Gabelspaghetti in der Gemüsebrühe gar kochen. Tomaten kurz ins heiße Wasser geben. Anschließend im kalten abschrecken und häuten. Tomaten, Tomatenpüree, Hackfleisch und Nudeln zusammen in einen Topf und kurz durch köcheln lassen. Mit Gemüsebrühe pürieren oder zerdrücken.

LG
Andrea

5

Hallo,
die hab ich auch schon probiert, nach Deinem Rezept - ist super lecker, esse ich manchmal sogar selber :-)

LG Katja

Top Diskussionen anzeigen