Milchbrei einfrieren?

Hallo,

Ich frage mich ob man selbstgemachte Brei mit Milch, zb. Reisschleim mit Obst, Griesbrei mit Obst etc. einfrieren kann.
Und wie ist es mit milchfreiem Brei? zb. Griesbrei?

Und wenn nicht, wie kann ich ihn vorbereiten. Ich möchte nicht so gerne diese fertigen Gläschen kaufen, da gibts irgendwie keinen Milchbrei der ohne Zucker gemacht wurde.

Liebe Grüße und vielen Dank,

sani & Lenny

1

O.o

Wieso das denn? Ist es so schwer den frisch zuzubereiten?
Das dauert doch keine 5 Minuten.

2

Ne, ist natürlich nicht schwer.

Darum geht es aber in meiner Frage nicht.

3

Hallo Sani,

das würde ich nicht machen. Wenn Du Instant-Vollkornflocken z.B. von ALNATURA nimmst (z.B. Naturreisschleim, Hirse-Brei oder Dinkel-Brei etc.) brauchst Du die Flocken nur in Milch oder Wasser einrühren - fertig.

Selbst langes stehenlassen vor dem Verzehr verändert die Konsistenz zum ekelhaften. Beim Einfrieren werden also Konsistenz, Aussehen, Geschmack und Vitamingehalt bestimmt nicht verbessert.

LG, Andrea (die den Grund der Fage nicht versteht)

4

Erst mal Danke.

also das Problem ist folgendes:

Mein Sohn (7 Monate) geht drei Tage die Woche in den Kindergarten und isst dort auch zu Mittag. leider ist er ein kompletter Gemüsemuffel (ist ein anderes Thema). Er will immer nur Obst/Milchbrei essen. Da ich den Brei aber immer mit Milch, frischen Obst, Nuss und evtl. Agavensaft mache müsste ich jeden Morgen alles dafür mitbringen, eine anleiung geben wie es gemacht wird etc.

Dies wollte ich vereinfachen. Ich finde diese fertigen Obstbrei aus der Packung nicht lecker, und in den Gläschen ist wie bereits oben beschrieben immer Zucker drin.

5

Hallo,

also einfrieren würde ich es trotzdem nicht. Einfach feste und flüssige Bestadteile in zwei Tupperdosen und dann frisch zusammengiessen lassen.

Allerdings weiss ich nicht ob Dein Rezept wirklich so toll für ein 7 Monate altes Baby ist (Nüsse und Agavensaft.......).
Probier mal den ALETE-Brei im Gläschen Frucht&Getreide ab 8. Monat Apfel und Banane. Da ist kein Zucker drin, als Getreide Hafer und entspricht den Vorgaben der FKE für GOB´s. Ausserdem ist er milchfrei, was die Eisenaufnahme verbessert (wenn Du schon kein Gemüse und Fleisch fütterst/füttern kannst.

Vielleicht doch nochmal mit Gemüse-Kartoffelbrei probieren.

LG, Andrea

Top Diskussionen anzeigen