Milasan 1 - wie löst sie sich gut auf???

HI IHR LIEBEN!

Füttert jemand Milasan 1? Ich habe Probleme damit, es löst sich nicht vernünftig auf! Ich habe zwar keine Klumpen drin, aber es bleibt so Körnig, so dass sich kleine Körner-Grüppchen an den Fläschchen-Wänden bilden. Versteht ihr wie ich mein, ist schwer zu erklären.

Ich gebe 40ml kaltes und dann 90ml kochendes Wasser ins Fläschen, dann die Milch, schüttel und dann fülle ich mit kaltem auf. So hat es dann direkt Trinktemperatur.

Jemand einen Tipp?

LG Claudia & Luis (6 Monate)

1

Hallo Claudia,

mein kleiner Sohn bekommt auch Milasan 1.

Bei uns löst es sich eigentlich sehr gut auf. Habe immer heisses Wasser in der Thermoskanne - benutze also nur warmes Wasser.

Wenn es noch zu heiß sein sollte - kühle ich die Flasche einfach in einem Becher mit kaltem Wasser ab.

Keine Ahnung ob es vielleicht am kaltem Wasser liegt!?#kratz

LG
Bia + Christian (*07.05.06)#herzlich

2

Hallo Claudia,

das ist normal. Wir haben das auch und Freundinnen die Milasan geben, bei dennen ist das genauso. Also kein Grund zu sorgen. Es ist alles ok damit.

Lieben Grüsse Katy

3

Hallo Claudia,

also ich habe keine Probleme mit Milasan1.Ich koche Wasser immer für den ganzen Tag und auch noch für die Nacht ab.Ich stelle dann die Wasserflasche kurz bevor ich Sie ihr gebe in den Fläschnewärmer,lasse das Wasser warm werden.Dauert bei meinem Wärmer nur 2Minuten und dann mache ich das Miclhpulver rein und verschliesse die #flasche und dann schüttle ich kräftig.#schwitz

Mein Kind ist 12 1/2 Monate und bekommt Mittag zum schlafengehen eine #flasche und Abend wenn ich sie ins Bett lege.Und in der Nacht nur Tee.Ganz selten eine #flasche Milch.

Und die #flasche am Mittag versuche ich ihr grad abzugewöhnen.

#liebdrueck Sandra und Lea-Sophie

Top Diskussionen anzeigen