Mumi Transport zum danach wieder kühlen, wie?!

Hallo ihr Lieben

Mein Baby ist jetzt 3 Monate, vollgestillt. Möchte nun Anfangen, die an die Flasche mit abgepumpter Mumi zu gewöhnen, damit ich auch mal etwas unabhängiger bin. Und:

Ich arbeite bald wieder. 2 x pro Monat muss ich auch ins Büro (sonst Homeffice) Nehme Baby (dann 6 Monate) von zuhause mit zu Schwiegermami (1h 15 Fahrt), sie wohnt 20 min vom Arbeitsort. Ich möchte am Tag zuvor Abpumpen und ihr die Mumi (am liebsten in der Flasche, damit die nicht umlehren muss) mitbringen. Sie muss diese ja dann wieder kühlen, bis sie diese fürs Baby benötigt. Nun meine Frage. Wie transportier ich denn die gekühlte Milch, die nachher wieder gekühlt wird, damit ich hier die Kühlkette nicht unterbreche? Ich traue irgendwie einer Isoliertasche nicht so recht, was meint ihr?

Liebe Grüsse
Potentilla mit Baby girl

1

Kühltasche mit Kühlakku oder einfach bei Raumtemperatur und dann verfüttern. :-)
Oder abpumpen, einfrieren und bei deiner Mutter einen Vorrat anlegen.

Holla, du hast dann fast zwei Stunden Arbeitsweg?!

3

Die Flaschen würde ich nicht mit dem Sauger sondern mit dem Schraubverschluss schließen. Dann kommt nix rein und ich würde sie getrost mehrere Stunden bei Raumtemperatur aufbewahren bzw. habe das getan. Bei dir zuhause vorher aber kühlen.

4

Vielen Dank für die Antwort. Ja, 1 h 15 pro Weg ohne Halt einberechnet. ZUM glück muss ich nur 1 - 2 Mal pro Monat dahin.. Liebe Grüsse 🤗

2

Ich würde ein Kühlakku mit in eine Kühltasche packen.

5

Vielen Dank 🤗

Top Diskussionen anzeigen