Pre-Nahrung nicht mehr verträglich

Hallo ,
mein kleiner Mann (10 Wochen) hatte immer gut getrunken . Seit 2 Wochen trinkt er sehr schlecht , wirft der Kopf hin und her , trinkt nie aus . Aber nicht bei jeder Flasche , daher dachte ich es könnte vom Wachstumsschub kommen .
Seit gestern windet er sich richtig , pupst sehr dolle. Wir geben Lefax in die Flasche , da er schon mal mit Bauchschmerz zu kämpfen hatte .
Wir haben Freitag einen Kinderarzt-Termin , aber dachte vielleicht hat hier jemand ähnliches mitgemacht .
Ich hab Angst er verträgt seine Milch nicht mehr .

1

Bei uns gingen die Koliken tatsächlich auch erst mit 8 Wochen los. Das hat wahrscheinlich einfach mit dem unausgereiften Darm zu tun, der die Laktose noch nicht verdauen kann. Und generell wird das Baby ab diesem Zeitraum zunehmend "wacher" und unruhiger. Wir haben in dieser Zeit eine Spezialnahrung aus der Apotheke gefüttert (Novalac BK). Die enthält weniger Laktose und hat bei uns ab der ersten Flasche geholfen. Später sind wir dann wieder auf eine Nahrung aus dem Handel umgestiegen. So mit 5 Monaten.

Top Diskussionen anzeigen