Essen im 6 Monat

Huhu mich würde mal interessieren wie so Eure Mahlzeit aussehen in 6/7 Monat. Mit stillen,Brei oder Flasche.

Bei uns ist es so:
6 Uhr 190ml pre
9 Uhr 190ml pre
12 Uhr 250 g Gläschen(ja er ist so viel :) )
16 Uhr 190 ml pre
19 Uhr 190 ml pre

ich würde gerne jetzt den abend Brei einführen , lasse ich dann die gute Nacht Flasche um 19 Uhr weg? Bekommt er dann gar keine Flasche mehr am Abend nur noch dann in der Nacht wenn er will? Oder 18 Uhr Brei und dann Flasche zum schlafen?
Welchen Brei könnt ihr empfehlen?

Essen eure kleinen auch so viel am Mittag!? Er würde sogar noch mehr essen.

Lg

1

Da wir viel früher mit Brei angefangen haben, hat unsere mit 6 Mte schon den Abendbrei voll gegessen.
Wir gehen gg 21 Uhr mit ihr ins Bett. Sie trinkt ihre Flasche gg 20.30 Uhr und bekommt den Abendbrei nahezu immer um 17 Uhr. Also so lange sie so spät noch ins Bett geht und es sich zeitlich nicht anders ergibt, bekommt sie weiterhin den Abendbrei gg 17 Uhr und abends eine Flasche. Solange sie die eben möchte.

Bekommt dein Kind den Brei erst gg 18 Uhr oder später, würde ich die 19 Uhr Flasche weg lassen. Zumindest mal versuchen. Es kann sein, dass danach geschrien wird, da Gewohnheit.

Wir rühren den Brei selbst an. Milch 3,5% ca 150 bis 180 ml und dann 50/50 Grieß und 7-Korn-Flocken einrühren. Gibt's bei DM. Dann 1 guter EL Birnenmus dazu.

2

Hallo,
ja genau man würde dann die 19 Uhr Milch ersetzten und ihm einen Brei anbieten. Wir nutzen die von Bebivita, Milupa, Hipp und was es da sonst noch so gibt. Natürlich kann man die auch selber machen, aber das muss auch jeder selber wissen. Am besten einfach mal ausprobieren was er davon hält....

Schönen Tag noch!
Lg adventicia

Top Diskussionen anzeigen