Flaschensauger reißen alle

Hallo zusammen :)

Vielleicht kennt jemand das Problem und konnte es schon lösen :)
Unser kleiner Mann saugt so stark an den Flaschen das sie Sauger alle am Loch reißen :(
Peinlich.. mir ist es beim spülen nicht einmal aufgefallen.. mein Freund hat mich gerade darauf hingewiesen. Selbst der Sauger der neuen Flasche, welche jetzt 2x in Gebrauch war, ist schon kaputt :(
Morgen werde ich also schnell zum dm fahren und neue Sauger kaufen..

Da E nicht wählerisch ist haben wir quasi von allen Marken Flaschen zuhause.. MAM, babylove, babydream, nuk, Avent..
also fällt Sorte wechseln wohl raus (?!) ..
Wir nutzen noch die Sauger Größe 0/1 (die für ab der Geburt geeignet) ..
Helfen vielleicht die Sauger eine Nummer größer? Das ist aktuell nämlich unser Plan.. morgen mal nach größeren Saugern zu schauen 👀

E ist fast 5 Monate alt, falls das wichtig ist :)

Lieben Dank vorab :)

1

Huhu,
welche Milch füttert ihr denn?

VG

2

Huhu :)
Er bekommt bebivita pre

3

Hmmm, dann müssten die kleinsten eigentlich schon passen...wenn ihr größere nehmt, dann fließt die Milch halt seeeehr schnell, v.a.wenn er eh so nen Zug drauf hat.
Beim Spülen oder so kann das nicht passiert sein?

weiteren Kommentar laden
4

Die Sauger von Medela (Calma) funktionieren nach einem etwas anderen Prinzip. Da ist von vorne herein ein Loch von ca 5mm. Da kommt dann nur mit der richtigen Saugtechnik was raus, soll sehr naturnah sein. Das Baby muss sich erst dran gewöhnen, für uns klappt das super.

Evtl. wäre das was, da der Sauger am Loch evtl. nicht einreißen kann, da es ja sowieso größer ist.

6

Danke für den Tipp :) die Flasche haben wir tatsächlich nicht :)
Ich teste erst einmal ob es an unseren spülverhalten oder zu kleinen Saugern liegt und dann würde ich die Flaschen testen. :)
Ich schmeiße ungern etwas weg ;) aber wenn das alles nichts bringt, werde ich deinen Flaschen Tipp testen :)

Top Diskussionen anzeigen