Mittagessen

Hallo. Meine Tochter ist 11 mon. Wenn sie mittag isst und es sind Stückchen drin lässt sie es auf der Zunge, fängt an zu würgen und spuckt alles raus. Wenn es fein püriert ist geht es sehr gut. Sollten wir noch warten? Bzw hatten eure kleinen das auch. Lg

1

Immer wieder anbieten.
Sie muss das stückige ja kennen lernen. Lernen das sie das kauen/zerdrücken muss und dann noch schlucken.
Das würgen gehört halt dazu.

2

Das ist ganz normal. Der Würgereflex wird, bei den Kleinen, noch in der Mitte der Zunge ausgelöst. Du kannst dir dazu ml ein paar Bilder bei Google etc. anschauen. Ist also nicht wild, einfach weiter machen :)

3

Was heißt den Stücke?
Gibst du brei mit Stücken drin oder gibt es Fingerfood in die Hand?

Brei mit Stücken ist eher schwer zu essen, da die Kinder denken es kommt brei und sie können schlucken und dann ist da aber doch ein Stück.

Gib lieber wirklich was in die Hand (Brot, Obst, Gemüse gedünstet). Das kann sie dann wirklich erkunden und lernen.

Unsere Maus ist auch 11 Monate, bekommt seit Anfang an Fingerfood und isst mittlerweile komplett vom Tisch mit.

Top Diskussionen anzeigen