Wieviel Flüssigkeit zusätzlich, 2x Brei

Hallo ihr Lieben
Wieviel Flüssigkeit sollte mein Kleiner ( fast 8 Monate) zusätzlich zu seinem 2 Breimahlzeiten zu sich nehmen?
Er wird früh gestillt, mittags Brei 190g + Obstmus, Nachmittag wird er gestillt, abends gibt es Schmelzflocken mit 1/2Milch 1/2Wasser und bisschen Obstmus dazu...nachts kommt er selten mal zum stillen, wenn dann in den frühen Morgenstunden gegen 5/6uhr
Heute hat er zum Essen zusätzlich fast 120ml Wasser getrunken..

Liebe Grüße

1

Soviel wie dein Baby möchte. Solange die Windeln weiterhin schön nass sind und er fit ist musst du da nicht abmessen. Meine Tochter wird zwar nicht ziemlich viel gestillt, trinkt aber auch gerne zwischendurch Mal Wasser. Ich mache ihr einfach was in ihre Flasche oder ihren Becher und sie trinkt halt was sie trinkt. Würde mir nicht einfallen die ml zu messen 😅 Aber ich weiß auch nicht wie viel Gramm sie isst. Sie isst halt was sie isst und der Rest wird gestillt. Immer diese Angaben-versessenheit. Braucht doch eh jedes Baby was anderes.

2

Ok vielen Dank

Naja ich seh ja wieviel ich in die Flasche rein gemacht habe, daher weiß ich wieviel er getrunken hat über den Tag und beim Brei sind es ja die Angaben nach den Rezepten bzw ab und an mal ein Gläschen... ja beim
Stillen weiß ich nicht wieviel er trinkt..
Windeln sind nach wie vor normal gefüllt und er ist auch gut drauf und zufrieden 😊

3

Hatte mich auch gerade mit dem Thema beschäftigt, weil wir jetzt auch die zweite Breitmahlzeit eingeführt haben.
Hab überall gelesen, das eine zusätzliche Flüssigkeit, am besten in Form von Wasser, erst ab der dritten eingeführten Beikost notwendig ist. Bei zwei gibt die Beikost selbst noch ausreichend her 🤷 ich biete ihm immer wieder mal zusätzlich was an, aber meiner möchte das Wasser leider noch nicht.
Mit 120ml bist du da also echt gut 😊 das reicht und muss auch noch nicht unbedingt mehr werden, wenn du die nächste Beikost einführst.
Meiner trinkt morgens 150ml pre, sowie nachmittags und vor dem Zubettgehen. Mittags und zum frühen Abend gibt es je 150g Beikost. Nachts haben wir 1-2 Flaschen
Alles Gute 🍀

4

Danke für deine Antwort

Ja deiner bekommt ja dann noch genug durch die Flaschen nachts, deswegen mag er sicher noch nicht
Wir stillen nur noch 2x am Tag (früh und Nachmittag) und nachts gar nicht, er geht abends nach dem Brei ins Bett und schläft dann bis früh.

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen