Was den kleinen anziehen beim ersten brei versuch??

Hey Mädels :-)

so ganz langsam mach ich mir mal gedanken, wie es wohl ist vanessa brei zu geben :-)
nun hab ich letztens bei einer freundin gesehen, wie sie ihren kleinen brei gegeben hat... und beide sahen dannach auch wie eine sau :-D

was zieht ihr euren kleinen an???

er hatte zwar einen großen sabberlatz u. auch ein spuck tuch um die ärmchen aber irgendwann hatte er sich dennoch "befreit" u. die finger in den mund gesteckt, die augen gerieben weil er ja müde war u.s.w.

wie habt ihr das denn gemacht, er saß in der babywippe, was ich sehr praktisch finde!!!

#danke

Niedliche+Vanessa 10.05.2006 die mittagschlaf macht

1

Hallo,

bei meinem Großen haben wir auch die Baby-Wippe hergenommen, bis er allein im Hochstuhl sitzen konnte.

Über die Wippe würde ich ein großes, dunkles Handtuch legen (wegen der möglichen Flecken) und außerdem hat sich ein Ärmellätzchen (nach Möglichkeit mit Plastik-Unterteil) sehr bewährt.

Ach ja, mach Dir mal Gedanken, was Du Dir anziehen willst. Diesen Problempunkt solltest Du nicht vergessen.

lg

Bettina

2

Bei Tschibo hab ich am Freitag große Ärmellätzchen gekauft. Die sind Super. Vorher habe ich dem Kleinen eins meiner alten T-Shirts angezogen. (Spucktuch klappt nur bedingt). Vorm Füttern am besten einen Waschlappen parat legen, damit Du die Kleine abputzen kannst bevor sie aus dem Maxi-Cosi kommt.
Ich würde vorher auch Gallseife kaufen....egal wie gut Du abdeckst, irgendwo landen dann doch ein paar Löffel.

3

Hallo!

Am besten kaufst du dir Abdeckfolie, mit der du erst mal den ganzen Boden auslegst. #cool

Quatsch.. zieh deiner Maus und dir nicht grad die besten Klamotten an. Ich hab am Anfang immer in der Küche gefüttert: Lukas in der Wippe und ich saß beim Füttern auf dem Fußboden. Da ist es nicht so schlimm, wenn mal was danebengeht.

Ich hab auch mal den Tipp gelesen, ein altes Handtuch zu nehmen, eine Öffnung für den Kopf reinzuschneiden, und das dem Baby überzuziehen. So ist es erstens vor Flecken geschützt und kann dir zweitens nicht den Löffel aus der Hand hauen. :-p

Bei uns lief das Füttern eigentlich immer ohne große Sauerei ab. Das einzige, was ich hinterher ausgiebig säubern muss, ist das verschmierte Mündchen.

Jetzt, wo Lukas auch mal probieren will, selber zu essen, gibts natürlich schon öfters mal Flecken. #schwitz

Nimm dir auf jeden Fall Zeit zum Füttern und hab viel Geduld, wenn es anfangs nicht so klappt.

LG und viel Spaß beim Matschen #freu
Edea und Lukas * 14.07.05

4

Perfekte Antwort.
Genau das hab ich auch gedacht...

#cool + #freu

5

Hallo,
ein Lätzchen und fertig.

Ein beikostreifes Kind sollte nicht mit Spucktüchern und alten T-Shirts "gefesselt" werden müssen.

Suse

Top Diskussionen anzeigen