15 Wochen altes Baby trinkt wenigerđŸ„ș

Hallo liebe Mamis,

meine kleine wird voll gestillt und trinkt eigentlich immer super beide Seiten.

Nun trinkt sie seit letzter Woche pro Mahlzeit immer nur eine Brust und schlÀft dann immer ganz friedlich ein...
Sie schlÀft zurzeit sowieso irgendwie viel mehr als sonst...
Macht mir etwas Sorgen, dass sie zu wenig zu sich nimmt..
bin am ĂŒberlegen am Montag mal beim Kinderarzt anzurufen....đŸ€”

Hatte das zufÀllig noch wer?

Liebe GrĂŒĂŸe und ein schönes Wochenende euch ☀ đŸŒ·

1

Hi du bist nicht alleine. Das gleiche Spiel habe ich gerade mit der Flasche. Er steckt seit der 14.Wochebim 19.Wochenschub. in der 16.Woche hat es angefangen...zappeln...rum schauen etc. Er ist von 170ml auf max 100ml gefallen... meistebs sogar noch weniger. Es stresst mich ich mache mir Gedanken etc was sich wieder auf ihn ĂŒbertrĂ€gt. Seit heute ist es so dass er nur 20ml trinkt dann 20min spĂ€ter wieder ein paar mo U das war es .
Ob es am Schub liegt weiss ich nicht. Verstehe mich nicht falsch aber ich bin froh dass es noch jemanden so geht wie und. Habe schon an mir gezweifelt

2

Hi đŸ‘‹đŸ»

habe auch schon ĂŒberlegt ob es am Schub liegt, da meine kleine sonst echt ein super Esser ist...
Aber dann scheint es wohl daran zu liegen, werde Montag trotzdem mal eben beim Kinderarzt anrufen und kann dir ja dann mal berichten â˜ș

3

Oh ja bitte. Bin auch am ĂŒberlegen beim KA vorbei zu schauen. Hebamme als Ansprechpartner habe ich nicht. Hier bei Urbia meine Hebamme Sarah dass in einem Schub alles möglich ist. Hmh hat mich nicht wirklich beruhigt

weitere Kommentare laden
5

Meine kleine hatte das beim 12 Wochen Schub. Kurz vorm Schub hat sie ordentlich getrunken und wÀhrenddessen deutlich weniger. Ist ein Flaschenkind. Daher kann ich das gut kontrollieren. Jetzt ist wieder alles gut und sie trinkt normal

6

Oh ok, danke.!
Sowas beruhigt ein wenig, trotzdem mache ich mir echt sorgen, da sie sonst wirklich richtig gut trinkt ....

Top Diskussionen anzeigen