FĂŒtterzeiten đŸ‘¶

Hallo liebe Geneinschaft😊 ich habe mal eine frage an euch. Mein kleiner Engel ist gerade mal 10 Tage alt und das erste Wunder. Es geht um die FĂŒtterung und zwar hat er schon im Krankenhaus guten Hunger gehabt und es wurde Tag fĂŒr Tag etwas mehr was er getrunken hat. ( kann leider nicht stillen daher bekommt er Pre Nahrung) es ist auch so das er gut schlafen kann auch im KH schon, da musste ich ihn auch wecken. Jetzt wo wir zu Hause sind ist es so das er Tags ĂŒber sehr gut schlĂ€ft und so alle 3-4h seine Flasche bekommt. Er zieht schon an die 100ml weg, doch abends geht es dann los. Er wird normal gefĂŒttert und dann kann er aber nicht einschlafen oder kommt dann alle 2 Stunden, oder wenn er dann mal eingeschlafen ist kann er auch ĂŒber 4-5 Stunden durch ziehen. Also so ein durch einander.

Ist das alles normal? Bin mir etwas unsicher.
Tags ĂŒber ist er ein Vorzeige Baby und Abends geht es dann los 🙈

Danke schon mal fĂŒr eure Antworten.

1

Was soll daran nicht normal sein? Dein Baby weiß am besten was es braucht. Pre ist der Muttermilch nachempfunden und kann nach Bedarf gefĂŒttert werden. Ich habe gestillt und tatsĂ€chlich nie auf die Zeiten geachtet. Meine Tochter hat getrunken wenn sie Hunger hatte. Das war Mal nach ner Stunde, Mal nach 3-4 Stunden. Oder nachts auch Mal nach 8/9 Stunden. Was alles dabei. Ein Baby kennt keine Uhr. Keine vorgegebenen ZeitabstĂ€nde. Auch wenn dein Baby jede Stunde trinken will, ist das vollkommen normal.

2

Oki danke. Ja ich habe mich da auch schon belesen und gesehen das man mit Pre nicht ĂŒberfĂŒttern kann. Aber man macht sich ja doch schon seine Gedanken gerade weil es auch das erste ist. 🙈 man will ja nur das beste.

3

Hey,
ja das ist normal und nennt sich clusterfeeding. Gerade abends kann das schonmal ein paar Stunden so gehen. Eigentlich kommt das bei stillbabies vor aber dein kleiner weiß ja nicht dass er das bei der Flasche nicht braucht.
Lg

4

Das ist sehr interessant. Ich habe versucht im KH zu stillen auch immer wieder angelegt aber es ging nicht. Vielleicht hat er dadurch das Verhalten ĂŒbernommen.

Aber das macht mein gewissen auf jeden Fall leichter.
Danke fĂŒr die Info. 😊

5

Das ist evolutionĂ€r bedingt. Es gab ja frĂŒher keine Flaschen.
Das ist kein antrainiertes Verhalten.
Bei einem so jungen baby ist eh noch nix.

6

Hey

Das sogenannte clustern kann auch mit der Flasche vorkommen.
Es klingt alles normal. Dein baby weiß ja auch noch nichts von einer Nacht. Die meisten Babys werden zum Abend hin unruhig.
Meiner hat da teilweise stĂŒndlich eine Flasche bekommen. Dann mal 2 oder 3 Std.

Mach dir keinen Kopf das du nicht stillst. Bei mir ging es auch nicht.
Liebe GrĂŒĂŸe

Top Diskussionen anzeigen