stillbaby gelegentlich PRE füttern?

Hallo zusammen,

Mein kleiner ist nun 5 Monate, das stillen klappt wunderbar. Nun kommt langsam die Zeit an der Mama auch mal wieder Frau sein will und gelegentlich vielleicht mal ein Glas Wein trinken möchte oder einfach nur mal abends sich mal wieder alleine treffen und Papa oder Oma passen auf... Beispielsweise nächste Woche auf der Hochzeit meiner engen Freundin. Abpumpen und Flasche geben klappt super. Jedoch finde ich das abpumpen sehr sehr mühselig, meine Brust ist sehr genügsam und macht alles mit, egal ob 2 h oder 12 Stunden... von daher fände ich es sehr entspannt wenn ich an solchen Tagen einfach mal pre füttern kann. Nun ist es so dass der kleine sich absolut ekelt 😆 wir haben die die pre von beba geschenkt bekommen... die mag er aber absolut nicht.
Könnt ihr pre empfehlen die geschmacklich gut bei euren Babys ankommen? Vielleicht hattet ihr ja ähnliches Problem und stillt auch 🤷🏼‍♀️
Bitte keine Diskussion darüber ob ich das machen sollte oder nicht, und das stillen doch das beste für das Kind ist... ja das weiß ich, deswegen mache ich es ja auch 🤪 es geht um ab und zu mal!
Dankeee 🍀

1

Hey alles gut ,du brauchst dich nicht rechtfertigen 🥰
Meine Schwester hat immer Pre von bebivita gegeben und konnte sich nicht beschweren.
Alles Liebe

4

Ganz genau, rechtfertigen musst du dich nicht!
Ich habe gestillt und bebivita gegeben. Lütten (jetzt 1 Jahr alt) hat sich nicht beschwert und trinkt sie immer noch genüsslich während ich die Flasche halte 😊

2

Ich denke leider dass das von Baby zu Baby unterschiedlich ist. Unsere kleine bekommt Hipp Bio Combiotik und beschwert sich nicht ☺️

6

Ja das stimmt, das ist natürlich reine Geschmacksache. Aber ich dachte vielleicht gibt es eine Pre, die rein geschmacklich der Muttermilch sehr ähnelt und somit für uns zum Einstieg ganz gut wäre. Soll ja auch nicht die vorrangige nahrungsquelle sein, von daher kommt’s mir erstmal hauptsächlich auf den Geschmack an.🙂 habe mir jetzt überlegt ich versuche mal die trinkfertigen Fläschchen damit ich nicht von allem eine ganze Dose kaufen muss ...

13

Ich habe allerdings hier mal gelesen, dass die trinkfertigen nicht so toll schmecken sollen 😅😅🤷🏻‍♀️

3

Ich verstehe den Ekel, ich könnte mich bei dem Geruch unserer Pre auch übergeben :-D Wir haben Bebivita, die gut angenommen wird. Vielleicht ist es auch nur eine Übungssache, ich würde also immer mal wieder ein bisschen probieren, damit du dann in der Not nicht erst anfangen musst.

7

Ja riechen tun die alle nicht lecker!! Und schmecken tun sie ganz anders als die Mumi .. aber naja 😅
Ja also das reine Flasche trinken klappt super wenn MuMi drin ist... aber mit beba wird so gebrüllt und gewürgt und ich hab ein Baby was sonst nie weint 😅 aber wie gesagt hatten es bisher nur mit beba versucht. Aber ja genau deswegen würde ich natürlich gern jetzt eine Lösung finden. Habe ja auch noch einen gewissen Vorrat mumi eingefroren, aber bin dieses abpumpen einfach satt 😫😫😫 wir probieren weiter 🍀

5

Das kommt auf den Geschmack des Kindes an. 🤷‍♀️ hast du die normale pre oder HA? Die HA soll wohl etwas bitterer sein.

Nummer 1 (Flaschenkind): hatte erst beba HA, dann bebivita

Nummer 2 (Stillkind): bekam beba, bebivita wurde aufs Schärfste abgelehnt

Nummer 3 (Stillkind): bekam erst hipp bio, dann bebivita

8

Ja also das denke ich auch, ist sehr natürlich Geschmacksache. Aber ich hab auf Tipps gehofft die mir helfen geschmacklich eine Milch zu finden, die der Mumi sehr ähnelt. An die Zusammensetzung des weißen goldes kommt natürlich nichts, aber hab gedacht eventuell gibt es eine pre die zumindest geschmacklich sehr ähnlich ist 😅 ich hatte tatsächlich die HA. Obwohl dies wahrscheinlich jetzt mit beikost gar nicht mehr notwendig ist. Dann werde ich mal die normale versuchen

9

Naja, jede Mumi soll ja auch anders schmecken. deswegen wird es sicher schwierig sein, einen Tipp für DIE pre zu finden. 😉
Ab beikost braucht es wirklich keine HA mehr. Der jüngste hat gar keine HA bekommen, da er die erste Milch mit ca 4, 5 Monaten bekommen hat und da schon gegessen und sich auch anderweitig alles in den Mund gesteckt hat. 🙈😁

10

Mein Sohn ist 7,5 Monate und ich Stille auch noch. Seit seine Stillmahlzeiten sehr planbar sind bzw er auch ohnehin Beikost zu bekommt, gönne ich mir jetzt einmal wöchentlich mit meinem Mann ein Gläschen Wein (absolute Weinliebhaber und wohnen im Weinbaugebiet). Anfangs habe ich auch noch abgepumpt aber auch ich HASSE pumpen und so bekommt er, wenn er früher wieder Hunger hat ne feine pre 😂. Haben die Hipp Combiotik, einfach weil es die als fertige Milch gibt. Pulver kommt wegen einmal in der Woche für uns aktuell nicht in Frage weil man es immer nach 3 Wochen Anbruch wegschmeißen soll. Der kleine Mann trinkt den Kram sogar ohne zu erwärmen 😂. Übrigens brauchst du dich nicht rechtfertigen. Jeder macht es so wies für Mama und Baby passt. Wenns baby die Flasche akzeptiert ist doch alles super. Dann haben beide was davon. Baby satt und Mama kann sich mal was gönnen 💕. Liebe Grüße.

11

Achso. Fiel mir gerade noch so ein. War die getestete pre HA Nahrung? Die soll bitterer schmecken als die normale pre. Evtl wird sie deshalb nicht angenommen. Mumi ist bestimmt nicht bitter. Wir füttern keine HA.

12

Jap. die HA ist etwas bitter. Kann schon sein das er sie deswegen nicht mochte. HA brauchst du nur geben wenn du oder der Papa Allergien habt und im Beikostalter ist es nicht mehr nötig.

Ich als Flaschenmami kann auch die Bebivita Pre HA bzw. normale Pre empfehlen. Ich hatte am Anfang ein paar durch und die kam am besten an auch von der Verträglichkeit. Hipp zb riecht auch etwas streng die mochte mein Sohn nicht.

14

Für alle die es eventuell auch interessiert. Ich habe grade eine trinkfertige Flasche Aptamil ode geholt. Omg er hat sie so weg gezogen wie Meine Mumi 😍 also die Hipp conbiotik (ha) hatte er auch getrunken aber bei weitem nicht so hastig und geschmackvoll. Ich habe beide probiert. Die Hipp schmeckt sehr nach Getreide oder so?! Die Aptamil kommt meiner mumi geschmacklich auf jeden Fall nahe ... da ich nur ab und an zufüttern bzw einfach aus Flexibilität darauf zurück greifen möchte, kann ich leider die Pulver nicht nehmen. (Alle nur 3 Wochen nach Abbruch zu verwenden) ich würde ständig etwas wegschmeißen. Also werde ich für diese Ausnahmen wie die Hochzeit und co nun auf Aptamil Pre trinkfertig, zurück greifen. Ich finde sie geschmacklich gut, er auch!

Wenn es dann ans abstillen geht, werde ich das bebevita auf jeden Fall probieren. Das haben ja nun sehr viele empfohlen 👍🏼

Danke für eure Tipps

Top Diskussionen anzeigen