Pflanzenhaarfarbe wenn ich stille?

Hallo,

seit der Schwangerschaft habe ich nix mehr an meinen Haaren gemacht. Der Ansatz ist nun sehr deutlich. Ich würde gern färben, aber die normalen Färbungen gehen natürlich nicht.

Kann ich mit Pflanzenhaarfarbe färben ohne dass es dem Baby schadet?

Liebe Grüße Cat

1

Warum gehen normale Farben nicht? Solange Du nicht mit Wasserstoffperoxid an Deine Haare gehst, ist alles halb so wild.

Ich hab die Haare auch schon in der Stillzeit wieder gefärbt.
Meine Friseurin und Hebi haben ihr OK gegeben.

LG

2

Hallöchen Cat,

also ich habe während der Schwangerschaft, sowie während meiner Stillzeit meine Haare gefärbt und auch Strähnchen machen lassen.

Und es ist alles ok. Meine Arzthelferin beim FA die selber schwanger war hat gesagt das ihre mutter friseurin ist und das, das alles nicht schädlich ist man darf nur keine Farbe nehmen mit vielen Chemischen Inhaltsstoffen, aber ich denke dein Friseur wird das schon wissen, frag ihn doch einfach.

Grüße
Siraz

3

Hallo Cat,
ich bin Friseurmeisterin und würde dir Foliensträhnen empfehlen. Dabei kommt die Farbmasse nicht mit der Kopfhaut in Berührung. Aber Pflanzenhaarfarbe ist auch eine gute Alternative. Aber laß es bloß deinen Friseur machen, wegen der richtigen Farbwahl. Pflanzenfarbe funktioniert völlig anders als chemische Haarfarbe.
Grüße Patricia

Top Diskussionen anzeigen