Auf 1 er umsteigen + Muttermilch

Hallo zusammen,

meine Maus ist 3 1/2 Monate alt. Seit einem Monat bekommt sie pre und Muttermilch. Nun habe ich das Gefühl, dass sie durvh die Pre nicht mehr satt wird. Sie möchte alle 1 1/2 spätestens 2 Std wieder eine Flasche mit ca. 160ml.

Habe mir überlegt auf die 1er umzusteigen und weiterhin zu stillen


LG

1

Es gibt keinen physiologischen Grund, warum Babys Getreidestärke zu sich nehmen sollen. Denn das ist der "Sattmacher" in der 1. Ich würde so was nie geben.

Deine Maus macht warscheinlich einen Schub durch, oder braucht mehr Nähe etc. Bekommt sie denn keine Brust?

2

Eigentlich brauchst du nicht umsteigen. Denn die Häufigkeit ist ja völlig normal :)

Wieviel stillst du denn noch dazu?

3

Meine tochter ist 4 monate alt und will tag wie nachts alle 2 std trinken. Wenn ein schub dran ist ist es auch mal weniger das haben sie einfach phasenweise. Und pre kann man nach bedarf füttern und reicht vollkommen. Bei der 1er muss man aufpassen wieviel man gibt und ist total unnötig man soll bei der pre bleiben.

Top Diskussionen anzeigen