Ernährung beim Stillen | Zuviel Gewicht verloren

Hallo zusammen,

Ich wollte mal fragen wie ihr euch beim Stillen ernährt. Mein Problem ist, dass seit der Geburt die Kilos bei mir nur so purzeln. Ich Versuch wirklich viel zu essen, schaffe es aber oft zeitlich nicht. Und oft ist der Appetit auch nicht so richtig da.

Es fängt schon morgens an, dass ich gar keine Zeit habe Frühstück zu machen, weil mein Kleiner sich nicht ablegen lässt. Dann esse ich Bananen und Müsliriegel weil ich die mit einer Hand gut essen kann. Und auch neben dem Stillen essen kann.

Wie und mit welchem Lebensmittel schafft ihr es die notwendigen Kalorien zu euch zu nehmen?

Ich bin für jeden Tipp dankbar 🙏🏼

1

Nüsse und selbstgemachte Smoothies helfen gut, muss ja nicht nur Obst sein, dann ist es auch gesund. Ansonsten hat meine sich damals auch nicht ablegen lassen, ich hab sie dann in die Trage gepackt und so gegessen im stehen und laufen. Irgendwann wurde es dann besser und seit der Beikost essen wir eh gemeinsam.

2

Danke für deine Antwort! Das Probier ich mal.

Ja ich will ihn auch unbedingt ins Tragetuch nehmen, aber das geht leider noch nicht. Ich hatte einen Notkaiserschnitt und ich kann ihn wg. Der Wunde noch nicht lange tragen.
Ich denke im Tragetuch wird dann auch einiges leichter.

3

Ich hatte auch einen Kaiserschnitt ungewollt. Für die Zeit, ich musste auch mit dem Hund raus, hab ich immer die Narbe gepolstert mit den dicken Binden aus dem Krankenhaus und hab dann die trage drüber, das ging gut, so für 45 Minuten. Aber Nüsse sind wirklich super, viele Mineralstoffe und das ist wichtig. Wenn du nicht zum Essen kommst, dann achte zumindest darauf viel zu trinken, meine ist jetzt 13 Monate und ich komme teilweise immer noch nicht zum Essen! 🤣

4

Huhu ich habe einen super Tipp für dich. Ich habe zwei Kinder mit einem sehr geringen Altersunterschied. Mein kleiner ist 4 Monate alt. Schaffe es oft auch nicht, mir was Vernünftiges zu machen.

Bin dann auf Stillkugeln gestoßen. Die sind wirklich super. Halten sehr lange satt und unterstützen die Milchbildung. Es gibt wirklich viele verschiedene Rezepte. Du kannst einfach mal googeln auch unter Energyballs.

Ich mache meine immer so : Datteln zu einer Paste mixen, Getreide ohne Öl rösten, Leinsamen, Schwarzkümmel, Sesam, Dinkelflocken, Nüsse und Früchte nach Belieben, einen EL Honig. Ich mache dann immer noch etwas gekrimten Bockshornklee mit rein. Alles zu einer Kugel formen und in Sesam/Schwarzkümmel rollen.

Um die Hände frei zu halten kann ich dir die Swing2Sleep empfehlen. Bei meinem ersten Kind habe ich sie nicht geholt, weil sie mir zu teuer war. Beim zweiten habe ich sie gebraucht gekauft und ich würde es wirklich immer wieder machen. Man hat einfach eine riesige Last von den Schultern und auch msl etwas Zeit für sich.

Hoffentlich konnte ich dir helfen

6

offtopic zu dieser Hängematte, die oft hier empfohlen wird: ein Baby, dass sich nicht gern ablegen lässt, tut es auch nicht in dieser Matte. Habe eine hier ausgeliehen, keine Chance. Er wacht sogar vom Tiefschlaf auf, wenn ich ihn da reinlege, merkt, er ist allein, brüll.

8

Mein Baby schreit, als würde es in Lava fallen, sobald ich es hinlege, bleibt aber stundenlang in der Federwiege und schläft richtig tief 💁‍♀️

5

Ich esse während des stillens, Kind liegt auf dem Stillkissen. Du brauchst einfach Leute um dich herum, die Dir das Essen zubereiten und bringen. Datteln und Nüsse haben viele Kalorien. Und natürlich Süssigkeiten.

7

Ich habe mir mein Müsli in der ersten Zeit immer am Abend gemischt, so dass ich morgens nur noch die Milch dazu tun musste.
Nüsse habe ich auch viel zwischendurch gegessen.
Als warme Mahlzeiten hatte ich in der so Schwangerschaft viel vorgekocht.
Oder auch mal was schnelles wie Nudeln mit Fertigsoße.
Müsliriegel in der Handtasche.

9

Meine Liebe,

ich kenne das Thema.

Ich hatte nach drei Wochen mein Gewicht von vor der Schwangerschaft und wiege jetzt bei 170 noch 48 KG. Das sieht scheußlich aus 🤣

Was mir geholfen hat:

Bananenmilch mit Sahne und Mandelmuß (jeden Morgen vor dem Frühstück)
Sahnequark, Avocado, Lachs, Streuselbrötchen, Nüsse, Mandeln, Rosinen.

Einfach sehr gehaltvolle Lebensmittel. Gerade die Getränke (Bananenmilch) haben sehr geholfen oder der Sahnequark, das geht auch mit einer Hand 😊
Liebe Grüße

10

Vielen Dank für all eure Antworten! 😊🙏🏼
Ich werde eure Tipps ausprobieren und hoffe dass ich dann mein Gewicht erstmal halten kann 😊

Top Diskussionen anzeigen