Comfort Nahrung

Hallo zusammen,

Meine kleine kriegt seit ca 2monaten die Hipp Comfort Nahrung wegen Bauchweh.
Wie lange darf man die verabreichen und wenn ich wieder umstelle, kann ich wieder pre nehmen?? Hat jmd Erfahrungen mit dem?

Lg

1

Kurze frage, hat die Nahurng bei den Bauchweh gut geholfen? Was hast du vorher gefüttert?

2

Ja, seit dem ist es viel besser geworden. Habe ihr auch bigaia gegeben 21 tage seit dem ist nichts mehr.
Hipp combiotik habe ich ihr vorher gegeben.

3

Rein theoretisch könnte man die geben solange wie die kleinen eine Flasche brauchen, comfort sollte aber immer in Absprache mit dem Arzt gegeben werden. Am besten mit ihm abklären.
Du kannst danach natürlich pre geben.

Wir haben auch kurzzeitig auf comfort umgestellt und geben jetzt das normale hipp, ohne combiotik. Verträgt er besser

8

Dankeschön

4

Ich gebe comfort von aptamil seit mein Sohn 6 wochen ist, werde es geben bis er keine Flasche mehr braucht.

5

Wir haben 2 oder 3 Packungen Hipp Comfort gegen Verstopfung gegeben als wir noch zufüttern mussten. Danach sind wir problemlos auf Hipp Combiotik umgestiegen.

11

Danke sehr

6

Wir hatten 4 Wochen lang Comfort Nahrung wegen koliken und Verstopfung, was übrigens nix gebracht hat ausser das sie noch weniger aß weil es ihr nicht schmeckte, und haben dann nach den 4 Wochen wieder Pre gegeben

9

Vielen lieben Dank

7

Hallo,

wir hatten auch erst die Pre, dann wegen Bauchweh die Comfort. Die habe ich bis zum Ende des 3. Monats gegeben, weil man sagt, dass die Bauchweh / Kolikphase danach normalerweise vorbei ist.

Ich bin dann wieder zurück auf die Pre und es hat ohne Probleme geklappt. Der KiA hatte mir damals gesagt, ich kann wieder umsteigen auf die Pre und wenn ich merke es gibt wieder Bauchweh, dann wieder zurück auf die Comfort und nach 1 Monat nochmal probieren.

10

Danke für die Antwort

Top Diskussionen anzeigen