Milch aus schnabeltasse?

Teste es doch einfach.

Meine Motte ist auch 7,5 Monate, wird voll gestillt und nimmt keine Flasche. Ich stille auch noch ca alle 2-3 Stunden. Ich akzeptiere es aber tatsächlich einfach, weil mir alles andere zu stressig ist 🙈😂

Ich denke, es ist absehbar. Wir machen BLW und die paar Monate gehen jetzt auch noch 🤷‍♀️

Ok, Ann werde ich es wohl wirklich einfach mal probieren!
Ja, das ständige probieren mit der Flasche hat mich zuletzt sich irgendwie gestresst. Mal gucken ob es mit der schnabeltasse nicht in Stress ausartet, dann würde ich es auch nicht machen.

Hallo, Danke für deine Ideen bzgl. Der premilch. Habe bisher nur die von hipp probiert, vielleicht probiere ich auch mal die von Holle zum Beispiel...

Ok, ich hab das jetzt schon öfters gehört, dass die Babys dann plötzlich doch noch die Flasche genommen haben. Vielleicht ist das bei meiner ja auch so...

Das kannst du ruhig probieren. Pre aber bitte nicht verdünnt anbieten, sondern immer wie beschrieben anrühren. Sonst ergibt sie keine isotonische Lösung mehr und kann echt gefährlich werden.
Wenn’s nichts klappt einfach akzeptieren. Ihr seit eh schon beim Start der Beikost, dass steigert sich ja auch langsam.

Viel Glück!

Hmm, ich würde die pre schon so anrühren wie auf der Packung angegeben. Dann würde ich aber in die schnabeltasse etwas von der angerührten pre geben und eben Wasser. So meinte ich das. Wäre das ok? 🤔

Ich denke nicht. Wenn danach nochmal Wasser dazu kommt, wird das Gleichgewicht ja wieder gestört. Pre besteht ja nur aus dem Pulver und Wasser, selbst wenn du sie erst wie beschrieben anrührst und danach nochmal Wasser zu gibst, macht meines Erachtens keinen Unterschied 🤔

Top Diskussionen anzeigen