Langsam verzweifel ich đŸ˜©

Huhu, an sich findet er Brei schon gut. Habs auch schon mit StĂŒcken gegart versucht. Da kommt dann gar nichts in ihn rein. Echt schwierig. Aber schon mal beruhigend, dass du auch noch hauptsĂ€chlich stillst 💕

Milch ist auch Hauptnahrungsmittel im 1. Jahr. Das andere ist echt nur Beiwerk und nur so viel wie sie wollen. Das ist total okay ;)

Meine hebamme hat mal gemeint ich soll den brei bei bauchweh nicht mit milch sondern mit sahne machen

Großer Gott, gibt's da auch eine ErklĂ€rung dazu? In meiner Logik fĂŒhrt Sahne zu mehr Bauchweh als Milch

Nimm den Stress raus!
Im ersten Jahr reicht die Milch locker, es heißt nicht umsonst BEIkost.

Mein Großer hat mit 10 Monaten schön langsam mit fester Nahrung angefangen, er ist heute ein großer, gesunder 12jĂ€hriger.

Immer mal wieder anbieten, das wird schon.

LG Claudi

Huhu, ja bisher dachte ich mir auch nichts dabei. Heut morgen hab ich mal so ein schlaues Buch zur Beikost ausgekramt und da stand dann dass sie spĂ€testens mit Beginn zum 8. Monat 2 Breie ersetzt haben mĂŒssen. Da hab ich jetzt echt mal Panik bekommen. Da sind wir soooo weit entfernt von đŸ€”

Ich wĂŒrde dir empfehlen, dieses "schlaue Buch" in der nĂ€chsten papiertonne zu entsorgen.

Lg waldfee

Top Diskussionen anzeigen