Aptamil Pre vs. Milasan Pre! Hat jemand Erfahrung beim Wechsel??

Hallo zusammen,
ich wollte mal fragen, ob schon mal jemand von Aptamil Pe auf Milasan Pre umgestiegen ist und ob es dem Baby bekommen ist oder nicht #kratz. Habe hier im Forum schon gestöbert, aber keinen Beitrag gefunden, wo jemand von Aptamil auf Milasan gewechselt hat. Einige schreiben jedoch, das Milasan dünnflüssig wäre und das Baby dann viel öfter eine Flasche will, andere schreiben von Bauchweh und/oder Verstopfung.
Ich trau mich ja kaum eine Packung zu kaufen, würde aber - sofern verträglich - schon lieber auf eine günstigere Nahrung umsteigen.
Unser Kleiner futtert die 600gr Aptamil in ca 4 Tagen auf.
Meine Hebamme meinte, das Milasan gut und eben sehr günstig wäre, wobei ich im Vergleich zu Milasan auch Humana für 6,45 Euro extrem billig halte (Aptamil Pre kostet hier 10,59 Euro #schock ).

Vielleicht ist ja jemand unter Euch, der den Wechsel hatte und mir seine Erfahrungen mitteilen möchte. Interessant wäre auch noch, wann man merkt, ob die Maus es verträgt oder nicht. Nach der ersten Flasche, nach nem Tag, nach ner Woche....?? #gruebel


LG,
Charly
Danke schon mal für Eure Antworten!!! #herzlich

1

Ähmm,aber sind denn nicht alle Pre Nahrungen dünnflüssig?#kratz

Meine Neffe hat auch 6 Monate die Milasan Pre bekommen und wurde satt.
Also die Milasan Pre kostet doch so um die 4 €/400g.

Einen Versuch wäre es doch bei dem Preis wert,oder?
Aber knapp 11€ finde ich auch sehr,sehr teuer.

fiori#blume

2

Ich denke schon, dass alle Pre's dünnflüssig sind :-) Habe aber wie gesagt in anderen Beiträgen gelesen, das Milasan dünner als andere Pre's sein soll und die Kleinen statt nach 4Std schon nach 2 Std wieder Hunger hatten und das die Kosten somit dann auch aufs Gleiche rauskommen. Und ja, ich gebe Dir vollkommen recht, das knapp 11 Euro doch sehr teuer ist :-(

LG,
Charly

3

Mhmm,aber Pre gibt man ja nach Bedarf und da kommen/dürfen die Babys doch schon nach 2 stunden kommen.
Also mein Neffe kam auch aller 3-4 Stunden mit der Pre.
Meine Tochter hat gleich die 1er bekommen und ist dennoch aller 2 Stunden gekommen.Es kommt darauf an wieviel die Babys trinken und wielange sie aushalten.Ich denke es liegt da weniger an der Milch.
In den Pre Nahrungen ist doch alles das gleiche drin.
Und Milasan hat auch sehr gut abgeschnitten bei Ökotest.

Ich würde es probieren und das gesparte Geld in süße Kinderkleidung oder so ausgeben.;-)

fiori#blume

4

also ich kann nur positives berichten.
wir haben am anfang humana pre gefüttert und dann umgestellt auf milasan pre.
war eine gute entscheidung...meine maus war damit sehr sehr zufrieden.
liebe grüße

Top Diskussionen anzeigen