Wann am besten den Mittagsbrei geben?

Meine Tochter ist genau 6 Monate alt und bekommt seit 3 Wochen mittags Brei. Sie isst etwa 90 g Gemüsebrei und wird danach gestillt. Das Brei Essen hat von Anfang an super geklappt. Nur wegen der Uhrzeit bin ich mir unsicher. Im Moment bekommt sie den Brei nach ihrem Mittagsschlaf gegen 14:30, weil sie dann so schön fit ist. Eigentlich denke ich, dass es besser wäre ihn vorher zu geben, auch im Hinblick auf die Kita Zeiten, auch wenn es bis dahin noch 8 Monate hin ist... Naja und irgendwann gibt's ja auch noch einen Nachmittags- und Abendbrei, das wäre dann zeitlich alles recht eng.

Vormittags geht sie spätestens um 11:30 schlafen. Dann ist sie aber so müde, das an Essen nicht zu denken ist. 11 Uhr kommt mir für den Mittagsbrei auch sehr früh vor.

Könnt ihr mir helfen? Wie macht ihr das?

Vielen Dank für eure Tipps!

1

clara kriegt auch oft um 11uhr ihren brei, weil es so von den umständen am besten passt.

ist doch bald zeitumstellung, dann wäre es ja 12uhr ;-)

2

Hi. Ehrlich gesagt dadurch das meine Tochter so unterschiedlich schläft. Gibt es auch den mittags brei so wie es passt. Mal um elf mal um 12:30 uhr. Lg

3

Bei uns kann man noch nicht von festen Essenszeiten sprechen. Sie bekommt den Brei wenn sie hunger hat. DAs ist manchmal um 10, manchmal um 14 Uhr und manchmal auch um 12. Je nachdem wann sie morgens aufwacht und die erste Milch trinkt.
Ich glaube ,da braucht man sich jetzt noch keine Getranken drüber machen. Der Rytmus wird sich noch ändern.

jetzt ist es auch so wenn sie hunger hat, dann hat sie hunger. Ende aus. Wenn sie mal Älter ist und hunger hat, kann man schon mal erklären, dass es in 30 Minuten Mittagessen gibt oder evtl mal mit nem Stück Breze überbrücken. Das geht ja jetzt auch noch nicht. Von daher mach ich mir wegen den Zeiten da noch keinen kopf

4

Also ich mach das davon abhängig, wann leah morgens ihre erste Flasche bekommt und was wir so vorhaben.

Falls Sie vor 7 wach wird und ne Flasche bekommt, geb ich ihr meistens gegen halb10 nochmal ne kleine Flasche und dann gibt's gegen 12 Mittagsbrei. Passt bei uns zeitlich einfach am besten.
Falls aber mal wieder alles anders läuft, gibt's den brei halt schon um elf.
Später als 12 aber meistens nicht, weil ich schon möchte, dass sie den brei vorm mittagsschlaf bekommt.
Selbst wenn sie den brei danach bekommt, ist sie nachm essen so ko, dass sie wieder müde ist und dann bekommt ich sie abends so schlecht ins Bett.

Top Diskussionen anzeigen