Hilfe Abendbrei mit Köllns Schmelzflocken viel zu flüssig!

Hallo,

ich habe heute das erste Mal Abendbrei gemacht, na ja Versucht.
200ML Wasser aufgekocht, dann Milchpulver das er auch sonst immer bekommt dann 5 gestr. EL von den Schmelzflocken rein. Dazu 2 EL Obstbrei.
Das ganze war wie eine Suppe.
Mein Sohn hat es dann gar nicht gewollt eine Saueri und aus der Flasche ging auch nicht, na ja es sollte ja auch Brei sein.
Was habe ich falsch gemacht?
Falsche Marke?
Ich kann doch nicht so viel Flocken reinwerfen bis es dick wird oder?
Das ist ja dann nicht die reichtige Menge.
Würde mich über ein paar Tips wirklich freuen.

Lieben Dank

lucaya

1

huhu,

klar kannst du soviele flocken reingeben, bis es dick wird. oder du kochst es schnell auf (oder micro), dann ziehen sich die flocken mit milch voll und es wird dicker.

ich füttere zwar noch keine abendbrei, aber ich mach es bei meinem haferflockenbrei immer so ;-)

2

hi du,

also erstmal ,warum nimmst du überhaupt schmelzflocken ? da ist nix drin... wie wärs mit hirseflocken ? die sind glutenfrei, oder dinkelflocken wenn du nicht glutenfrei ernährst ? es gibt so viele gute getreideflocken z.B. von Miluba. die rührst du ganz normal mit mumi oder 1er 2er etc milch an je nach packungsbeilage und fertig. super brei und vorallem gesund und nahrhaft. obst kannst du ja evtl. noch mit reinrühren muss aber beim abendbrei auch nicht unbedingt. und vorallem nicht durch die flasche da fehlt ein wichtiger verdauungsschritt und das gibt bauchweh und nächtliches geschrei;-)

liebe grüße

niki+tyrone 14.08.2005#herzlich

3

HI ,

mir hat jemend die Flocken empfohlen, das sind doch ganz normale Haferflocken, so steht es auf jeden Fall auf der Packung.
Oder nicht?
Ich hab grad in einem GU Buch gelesen das die den Brei in der Flasche geben, jetzt versteh ich dann gar nix mehr.
Ich habe immer gedacht Brei sei zum löffeln #kratz
Sind für den Brei dann 5 EL gestrichen genug?

Gruß lucaya

4

hallo,leider weis ich nicht wie alt dein kind ist,aber ich hatte auch am anfang schmelzflocken gegeben bis ich mit der milupa mütterberatung gesprochen habe und ganz ehrlich die schmelzflocken sind wirklich nur schon für grosse kinder.also ich nehme zur zeit reisflocken von milupa und da kannst du ruhig 4.löffel oder jeh nach dem wie alt das kind ist in die falsche mit rein und es ist absolut easy.kein kochen etc.einfach milu oder so fertig machen wie sonst auch und dann reisflocken rein.brei muss nicht zum löffeln sein man kann es auch etwas flüssiger lassen.gruss alex

6

Hi Nils,

ist 6 1/2 Monate alt.
Ist in dem Milupa auch Zucker mit drin, hab das auf vielen Packungen gesehen und das wollte ich nicht.

LG

5

Hallo,

wieg Deine EL mal ab. Es sollten auf 200ml 20g Flocken sein.

LG, Andrea

Top Diskussionen anzeigen