Kartoffelbrei von Hipp mit Gläschengemüse zum Mittagessen????Und das ohne Milch???

Hallo Zusammen,

ich gebe derzeit Kürbis aus dem Glas und würde nun gerne Kartoffeln dazu geben.

Kann ich nun den Kürbis aus dem Glas mit dem Kartoffelbrei von Hipp mischen und zum Mittag geben?

Kann ich den Kartoffelbrei ohne Milch zubereiten und nur Wasser verwenden?

Kommt dann noch Öl rein??

Danke für eure Antworten

Mama mit Fabian (6 Monate)

1

Hallo,

ich wollte das auch so ähnlich machen.Meiner isst gerne Pastinake und die gibt es im Glas nicht nur mit Kartoffeln.(Kürbis v.Alnatura fand er heute nicht so prickeln...)
Ich wollte die Kartoffel selber kochen und mit Pastinake aus dem Glas mischen/pürieren.Dazu etwas Öl.
Und später dann Fleisch.
Den Kartoffelbrei von Hipp kann man glaube ich auch mit Wasser anrühren.Ich finde ihn nur zu teuer (1,69 Euro)und Kartoffelbrei aus der Tüte nicht so prima,ich esse auch keinen Instantkartoffelpü.

#liebeLieben Gruß,
Kerstin & Justus (7 Monate)

2

Also ich mache das so. Kartoffel klein schneiden damit sie nicht so lange kochen muss. je nach gutdünken eine Art Gemüse dazu (oder Reis statt Kartoffel) auch kleingeschnitten. Nic ht salzen. Kurz köcheln lassen Beim Reis halt mit dem Reis anfangen da der ja länger braucht. Durch ein Sieb das übrige Wasser ausgiessen aber auffangen. Die Mischung dann pürieren und mit dem aufgefangenen Kochwasser bis zur gewünschten Konsistenz verdünnen. Ich mache dann 2 oder 3 Portionen und stelle das in leere Babynahrungsgläschen in den Kühlschrank. Dann hat man gleich eine Übersicht über die Menge und hat für 2 oder 3 tage Vorgekocht und brauch nur noch im Wasserbad erwärmen.
Ach ja meine kleine ist 6 Monate.

Top Diskussionen anzeigen