Pure Fleischgläschen ohne Zusatz - gibt es so was überhaupt?

Wir wollen nächste Woche mit der Beikost beginnen. Nach so ca. zwei - drei Wochen wird er dann wohl auch Fleisch in seinen Mittagsbrei bekommen. Das Gemüse möchte ich selbst kochen und dafür Bioprodukte verwenden. Leider ist es bei uns auf dem Dorf nicht so einfach Biofleisch zu bekommen. Ich wüsste gar nicht, wer in meiner Nähe so etwas verkauft. Also wollte ich für das Fleisch die puren Fleischgläschen kaufen. Interessehalber habe ich mir heute deshalb die Fleischgläschen von Hipp in unserem Edekamarkt angesehen. Ich musste feststellen, dass so ein 125g Glas nur 50g Fleisch enthält. Der Rest ist Reis und noch irgendwas. So etwas möchte ich unserem Kleinen aber noch nicht geben.
Gibt es überhaupt reine Fleischgläschen oder haben die alle einen Reiszusatz?
Dann müsste ich wohl doch schauen, dass ich irgendwo Biofleisch auftreibe.
Danke schon mal!

1

Guck mal, meinst du sowas...

http://www.hipp.de/index.php?id=383

LG Melli mit Annalena

2

Das sind die, die ich mir heute angesehen habe. Ich dachte eigentlich, dass sie aus purem Fleisch bestehen, aber es ist Reis beigemengt.
Hier kann man es auf der Zutagenliste sehen:
http://www.hipp.de/fileadmin/redakteure/produkt/artikel_pdf/6010.pdf

4

Sorry, hab mal den Text wieder nur überflogen.#hicks

Es gibt noch welche von Alnatura, aber da ist auch Reis mit drinnen, kann dir aber nicht sagen obs mehr oder weniger ist.

http://www.alnatura.de/de/alnatura-babymenues-nach-4-monat/26786

LG Melli

6

Kein Problem!
Ich finde es ja super, dass du extra auf der Internetseite nachgeschaut hast. Bei denen von Alnatura ist der Fleischgehalt ähnlich wie bei denen von Hipp.
Ich werde es wohl am Anfang doch mit Biofleisch probieren. So viel ist mir unser Kleiner dann doch wert.

3

Ich hab auch nie ein Fleischgläschen mit "nur" Fleisch gesehen.
Bei den Zubereitungen muss man ein halbes Glas zugeben, um auf den empfohlenen Fleischgehalt zu kommen, ob das dann noch nach dem gemüse schmeckt?
Im Plus/netto (und bestimmt auch woanders) gibt es aber Rinder-Gulasch in Bioqualität. Das habe ich immer genommen. Die Bio-Hähnchenbrust aus dem Bioladen für 27,50€ fand ich dann doch etwas happig...(zumal der Großhändler in dieser Gegend vor 3 Monaten verhaftet wurde, weil er einfach konventionelles Geflügel als Biofleisch verkauft hatte)

LG
Susanne

5

Hallo Kollegin (bin auch GS-Lehrerin:-D),

ist das Gulasch gefroren? Einen Netto/Plus haben wir im Nachbarort.
Wir haben zwar in der Kreisstadt einen Bioladen, aber der verkauft nur so ganz besonderes Biorindfleisch (irgendwelche Hochlandrinder) und das ist mir eben für die Babyernährung doch etwas zu teuer.

7

Nein, nicht gefroren.
Steht ganz normal in diesen "Kühlschränken", wie das andere Fleisch auch.

8

Dann werde ich da mal morgen schauen. Normalerweise bin ich eigentlich nie beim Netto. Dann werde ich mal bei den abgepackten Fleischwaren schauen.

9

Hallo,

ich habe gerade mal geschaut. Es gibt von Alnatura auch eine Rindfleischzubereitung hier mal die Details

http://alnatura.de/de/alnatura-babymenues-nach-4-monat/26786

oder stört dich da das Reismehl? Weil, ansonsten ist da ja nichts drin.

LG Mona

10

Es muss ja kein Bio sein! Kauf doch ganz normales Fleisch!

11

Wir kaufen die von Alnatura..da ist nur Fleisch drin!

Top Diskussionen anzeigen