stillstreik :(

hallo,

ich glaub das muss die brustschimpfphase sein ....jedesmal beim anlegen schreit mein sohn laut :(( mache mir schon etwas sorgen weil er länger trinkpausen macht, hoffe es beruhigt sich wieder. er würgt übrigens beim anlegen??? kann das meine neue bodylotion sein (natürlich nicht auf brustwarze aber restlichen körper) ???

lg

1

Kann auch sein das einfach sehr viel Milch auf einmal kommt und darum dein Kind schreit.

Lg

2

hi,

aber er schreit schon vorm trinken, wenn ich anlegen will :(

lg

6

in dem fall tipp ich auf die body lotion....dusche dich jetzt mal ab und nimm nur das duschgel/shampoo was dein baby schon immer gewöhnt ist.

3

Hallo,

Gruende fuer einen Stillstreik gibt es Tausende. Und oft laesst sich DER eine Grund nicht herausfinden. Vielleicht hast du Stress, die Milch schmeckt ihm gerade nicht, du hast eine neue Lotion/ Duschgel/ Deo, er hat Schmerzen oder zahnt?

Mein Tip: ruhig bleiben, so schwer es auch faellt. Vertrau deinem Kind- es wird nicht verhungern.

Ein Rat, der mir gegeben wurde: ganz zurueck zum Anfang. Also alles andere stehen und liegen lassen und aufs Kind konzentrieren. Wie kurz nach der Geburt: keine Besuche oder anstrengenden Aktivitaeten. Leg dich mit ihm ins Bett mit Hautkontakt und versuche, das Stillen wieder zu einem erfreulichen Erlebnis werden zu lassen (fuer euch beide!).

Manchmal ist der Spuk schnell wieder vorbei. Bei uns hat es 4 Tage gedauert.

Alles Gute, doz

4

P.S.

Wenn du kannst, stille nachts: wecke dein Kind nicht auf, sondern schieb ihm die Brust in den Mund. So hat meine Kleine in dieser Zeit ihre Kalorien bekommen... :-p

5

Nach Bedarf anlegen also immer nur dann wenn das baby möchte. Dann achte darauf, dass er nicht unnormal abnimmt. deos und bodylotions würde ich wärend der anfänglichen stillzeit unbedingt weglassen. falls es nicht besser wird würde ich eine stillberaterin kommen lassen.

7

danke euch für eure antworten! er hat vorhin gott sei dank wieder etwas normaler getrunken! aber gerade eben hat er auch nicht wollen, ich werd diese bodylotion nicht mehr verwenden. hätte nie gedacht dass dies den kleinen so irritieren kann wenn es das ist ?!

liebe grüsse
jackie

11

er hat nun wieder getrunken puh bin ich erleichtert, aber halt nicht so wie immer, vielleicht schmeckt ihm lachs nicht mehr?? #kratz
aber die neue bodylotion war auch ein nicht gut...dass die kleinen da so sensibel sind.

liebe grüsse und danke

p.s. würde sowieso falls er echt nicht trinken würde sofort eine stillberaterin kontaktieren ;-)

weiteren Kommentar laden
8

hey,
also auch wenn es viele nicht hören wollen.....wir hatten jetzt auch so eine phase-sie trinkt zwar aber meckert und irgendwie hatte ich das gefühl die milch langt meiner sehr mobilen maus nicht und es ist so!!!!hab ihr abends flasche gemacht und sie trank in 3 min 160ml pre und nun hab ich heute NACH dem stillen ihr noch pre angeboten und zack wieder 150ml weg.also außer morgens und nachts geb ich ihr jetzt flasche will kein hungriges baby nur weil alle welt sagt die milch reicht.das baby kann nicht sprechen;-)

ich würde es ausprobieren-ist ja sicher nicht bei jedem so.

lg

9

stillberaterin wäre wohl die alternative gewesen ;-)

12

weil?wenn mein kind von der milch die ich in überfluss hab nicht mehr genügend satt wird, dann geb ich ihr was sie braucht.und ich denk mit 6monaten kann ich verstehen das ihr die nicht merhr genügt.außer ich leg sie jede stunde an-dad will ich aber nicht-ich bin 2fachmama und kein sklave meiner kinder;-)
deswegen sag ich ja-ist bei jedem anders.dem einen kind genügt es lange dem anderen nicht und dann muss man sich das auch eingestehen.möchte nicht wissen wieviel babys hungrig bleiben..........weil ja alle sagen die milch reicht;-)

lg

ps.ist nicht böse gemeint aber wenn dann sollte man aufs baby hören.

weitere Kommentare laden
10

Hallo!
Gerüche können Zwerg ganz schlimm verunsichern. Ich würde auf jeden Fall die Bodylotion weglassen bzw. eine Variante ohne Duft wählen.
Wenn der ganze Zauber damit schon gegessen ist, supi.
Ansonsten würde ich Dir den dringenden Rat geben, Dir eine qualifizierte Laktationsberaterin zu suchen. Der Link wäre der:
http://www.bdl-stillen.de/beratung/stberat.htm (ganz unten ist eine Karte mit den Postleitzahlen, die musst Du anklicken, und es kommt eine Liste mit Namen).
Grüßkes!
Tine

Top Diskussionen anzeigen